Atommüllzeitung, Nr. 18, Lüneburg, März 1982

März 1982:
Es erscheint die "Atommüllzeitung", ehemals "Gorleben aktuell", Nr. 18, herausgegeben von der "Arbeitsgruppe Wiederaufbereitungsanlage Lüneburg".

Artikel der Ausgabe sind:
- "Betrifft: Atommüllkonferenz Salzgitter"
- "Baubeginn für Atommülllager"
- "Es geht los! Begehung"
- "Solange es keinen Baustopp gibt wird es im Wendland keine Ruhe geben"
- "Wie geht es weiter?"
- "Neulich im Wald"
- " … Und nach der Kommunalwahl?"
- "Schachtbohrungen"
- "Castor: Versuchslagerung im AKW Würgassen"
- "Interview mit Greenpeace über die Kranbesetzung La Hague-Atommüll in Cherbourg"
- "Nach uns die Sintflut. Entsorgen tun wir morgen. Tote Reaktoren, ewig strahlende Ruinen?, Teil 4"
- "AKW-Abriss, ein Himmelfahrtskommando"
- "AKW Niederaichbach/Landshut: Eine Ruine zum Vorzeigen?"
- "Die Knackpunkte: Freigrenzenfestsetzung und Endlagerung"
- "Schacht Konrad: Ein potentielles AKW-Grab!"
- "Nach uns die Sintflut"
- "So soll 'Schacht Konrad' durchgesetzt werden"
- "Kurzmeldungen" (u. a. "Endlager Asse", "Zahlen zum Atommüllberg")
- "Wer WAA sät wird Widerstand ernten"
- "WAAAngershausen-Frankenberg"
- "Merenberg"
- "Keine WAA in Rheinland-Pfalz"
- "Unser Gorleben soll Wackersdorf heißen"
- "H. J./G. B.: Kein WAA in die Oberpfalz"
- "Also doch WAA!"
- "Ökologische Forschung & offizielle Auftraggeber. Erfahrungen der GÖK im Jahre 1981"
- "Vervierfachung des Atomstroms"
- "Arbeitswelt"
- "Brokdorfprozesse"
- "Leistungsbescheide Grohnde-Demo 1977: 170 Schlagstöcke und eine Unterhose"
- "Arbeitskreis gegen Atomenergie/Salzgitter: Schacht Konrad: Wir lassen uns nicht verseuchen"

Berichtet wird von der "Atommüllkonferenz" in Salzgitter vom 23./24.1., von Aktionen am 30.1. im Wendland, von der "Einstellung des Atommüllumschlags bis Anfang Januar 1982 in La Hague und über die dortige Kranbesetzung. Weiter über die Abschaltung des AKW Niederaichbach, über die bisherige Arbeit von "BIWAK", über die "Brokdorf-Prozesse", in denen Freispruch für Herbert gefordert wird. Dazu wurde am 28.11. 1981 eine Info-Veranstaltung durchgeführt. Weitere Prozesstermine sind: 3. und 10.3. in Uelzen. Forderungen dazu: "Keine Kriminalisierung von AKW-Gegnern! "Keine AKWs in Brokdorf und anderswo!"
Termine sind u. a.: Weltweiter Aktionstag gegen die atomare Verseuchung des Pazifik (1.3.), Vortrags- und Diskussionsreihe der 'Gruppe Ökologie: "Atomare Sackgasse oder ökologische Zukunft (5.3.-3.6.), Hannover, Bundesweites Anti-WAA-Treffen (20./21.3.), Wiesbaden, Landesweite Anti-WAA Demonstration für den Schutz heimischer Tier- und Pflanzenarten (6.3.) Hannover, Atommüllkonferenz (24./25.4), Hanau.
Aufgerufen wird zur "2. Atommüllkonferenz" am 24./25.4. in Hanau.
Geworben wird für "Materialien zu atomaren Wiederaufbereitungsanlagen" der WAA-Gruppe Trier, für die Studie der Max-Himmelheber-Stiftung: "Wiederaufbereitung, eine technologische Sackgasse?"
Q: Atommüllzeitung, Nr. 18, Lüneburg, März 1982.

AKW_Atommuellzeitung_18_001

AKW_Atommuellzeitung_18_002

AKW_Atommuellzeitung_18_003

AKW_Atommuellzeitung_18_004

AKW_Atommuellzeitung_18_005

AKW_Atommuellzeitung_18_006

AKW_Atommuellzeitung_18_007

AKW_Atommuellzeitung_18_008

AKW_Atommuellzeitung_18_009

AKW_Atommuellzeitung_18_010

AKW_Atommuellzeitung_18_011

AKW_Atommuellzeitung_18_012

AKW_Atommuellzeitung_18_013

AKW_Atommuellzeitung_18_014

AKW_Atommuellzeitung_18_015

AKW_Atommuellzeitung_18_016

AKW_Atommuellzeitung_18_017

AKW_Atommuellzeitung_18_018

AKW_Atommuellzeitung_18_019

AKW_Atommuellzeitung_18_020

AKW_Atommuellzeitung_18_021

AKW_Atommuellzeitung_18_022

AKW_Atommuellzeitung_18_023

AKW_Atommuellzeitung_18_024

AKW_Atommuellzeitung_18_025

AKW_Atommuellzeitung_18_026

AKW_Atommuellzeitung_18_027

AKW_Atommuellzeitung_18_028

AKW_Atommuellzeitung_18_029

AKW_Atommuellzeitung_18_030

AKW_Atommuellzeitung_18_031

AKW_Atommuellzeitung_18_032

AKW_Atommuellzeitung_18_033

AKW_Atommuellzeitung_18_034

AKW_Atommuellzeitung_18_035

AKW_Atommuellzeitung_18_036