FU Berlin - Sozialistische Zelle Physik (/ Mathematik):
'SOZZ Phys Info' / 'SOZZ Phys Math' (1971-1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.6.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der Zeitung der Sozialistischen Zelle Physik (SOZZ Phys) bzw. später der Sozialistischen Zelle Physik / Mathematik an der FU Berlin, die zeitweise gemeinsam mit der 'SABI' des Sozialistischen Arbeitskollektivs Biologie (SABI) erschien, vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

11.01.1971:
An der FU Berlin gibt die Sozialistische Zelle Physik (SOZZ Phys) ihr 'SOZZ Phys Info' (vgl. 23.6.1971), früher 'Rotzphys-Info', für Januar vermutlich in dieser Woche heraus mit der Schlagzeile "Kampf dem Verbot der Roten Zellen! Solidarität mit der ROTZEG!" mit dem Aufruf zur Vollversammlung am 15.1.1971 in der Boltzmannstraße 20 und dem Inhalt:
- "Kampf dem Verbot der Roten Zellen! Solidarität mit der Rotzeg";
- "Neues Jahr, neuer Name, neuer Schwung oder: Die ROTZPHYS ist tot, es lebe die SOZZPHYS!" zur Spaltung der ROTZPHYS, deren anderer Teil sich an der KPD/AO orientiert;
- "Zur Studien- und Prüfungsordnung";
- - "Schmierentheater in der AK (Oder: wir ermauscheln eine neue Studien- und Prüfungsordnung)" zur Ausbildungskommission, wozu man sich bereits im 'Rotzphys-Info' Nr. 2 vom Dezember 1970 geäußert hat;
- - "Entwurf für eine Diplom-Prüfungsordnung für das Studium im Fachbereich Physik an der Freien Universität Berlin";
- - "Zur Physik in Bremen";
- - - "I. Allgemeines";
- - - "II. Zur Organisation";
- - - - "Probleme der Anfangsphase";
- - - "III. Zur Studien- und Prüfungsordnung";
- - - "IV. Offene organisatorische Probleme";
- - - "V. Demnächst zu bearbeitende Fragen";
- "Erstunken und erlogen - Zum Roten Vektor" Nr. 3" bzw. dessen Artikel "Kampf um die richtige Linie in der Roten Zelle Physik (FU)" wozu aus der 'RPK' das Papier "Für ein sozialistisches Studium" des IK der Roten Zellen abgedruckt wird.
Quelle: SOZZ Phys Info Nr. 3, O. O. (Berlin) Jan. 1971

23.06.1971:
An der FU Berlin gibt die Sozialistische Zelle Physik (SOZZ Phys) ihr 'SOZZ Phys Info' (vgl. 11.1.1971, 16.10.1972) vermutlich Mitte dieser Woche heraus unter der Überschrift "Reformgruppe über Reformgruppe: 'Daß die Reformgruppe nicht funktionieren kann, ist doch klar.'" mit dem bericht "Reformgruppe auseinandergestoben" und dem Aufruf die listen der SOZZ Phys zur Ausbildungskommission und zum Fachbereichsrat zu wählen, wobei man trotz Differenzen in der Frage der Organisation eine Listenverbindung mit der Roten Zelle Physik der KPD/AO eingegangen ist, "da in der Gremienarbeit weitgehende Übereinstimmung herrscht".

Aufgerufen wird zur Diskussionsveranstaltung am 26.6.1971 in der Fabeckstr. 7.
Q: SOZZ Phys Info Reformgruppe über Reformgruppe: 'Daß die Reformgruppe nicht funktionieren kann, ist doch klar.', O. O. (Berlin) o. J. (1971)

16.10.1972:
An der FU Berlin geben das Sozialistische Arbeitskollektiv Biologie (SABI - vgl. Mai 1972) und die Sozialistische Zelle Physik / Mathematik (SOZZ Phys Math - vgl. 25.6.1971) ihre 'SABI / SOZZ Phys Math' (vgl. 13.11.1972) für Oktober vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Inhalt:
- "Fachbereich Biologie (FB 23) zur aktuellen Situation";
- - "I. Reaktionäre Tendenzen auch bei uns!";
- - - "Kampf gegen Klausuren erfolgreich";
- - "II. Kritik an der Arbeit der AK" zur Ausbildungskommission;
- - - "Die Illusion von der Universität als Kontrollinstrument der Gesellschaft";
- - - "Unsere Vorstellungen";
- - - "Aber: Kampf den Reformillusionen!";
- "Tutorium Wissenschaftsgeschichte" am 18.10.1972 im Institut für Pflanzenphysiologie;
- "Schulprojekte am FB 23/20 - Die bisherige Arbeit des Tutoriums Berufspraxis Schule";
- - "I. Bildungsökonomie s. Arbeitsbericht WS 70/71";
- - "II. Sozialisation s. Arbeitsbericht SS 71";
- - "III. Gesamtschule s. Arbeitsbericht WS 71/72";
- - "IV. Rolle des Lehrers s. kommende Zeitung";
- "Tutorium Berufspraxis Schule - Ideologie im Biologieunterricht" am 18.10.1972 im Institut für pflanzliche Physiologie;
- "Lehrerstudenten!!" die eingeladen werden zum Tutorium Bildungsökonomie am 20.10.1972 im Institut für Pflanzenphysiologie;
- "Solidarität mit Vietnam" mit einem Artikel aus dem 'Tagesspiegel' und dem Aufruf zur Demonstration am 21.10.1972;
- "Anfängerschulung" im Institut für Pflanzenphysiologie am 19.10.1972;
- "Grundschulung" im Institut für Pflanzenphysiologie am 19.10.1972;
- "Zur aktuellen Studiensituation im Fachbereich Physik";
- - "Das Grundkurs-Modell";
- - "Das Chemie-Praktikum antiquierter Bestandteil der Physikausbildung";
- - "Wie können wir uns wehren?";
- "Die merkwürdigen Inhalte eines Erkenntnistheorieseminars" von Prof. Hamprecht;
- "Kapitalistische Bildungsreform verschlechtert Studienbedingungen";
- - "Offensive gegen Linke";
- - "Hintergründe der Staatsmaßnahmen";
- - "Warum die alten Zöpfe wegkommen";
- - "Elite- und Helotenstudium";
- - "Abbau demokratischer Rechte".
Q: SABI / SOZZ Phys Math Fachbereich Biologie (FB 23) zur aktuellen Situation, O. O. (Berlin) Okt. 1972

13.11.1972:
An der FU Berlin geben das Sozialistische Arbeitskollektiv Biologie (SABI) und die Sozialistische Zelle Physik / Mathematik (SOZZ Phys Math) ihre 'SABI / SOZZ Phys Math' (vgl. 16.10.1972, 5.1.1973) für November vermutlich in dieser Woche heraus mit einem Titelbild "Der Prüfer kommt" und dem Inhalt:
- "Streik an der PH";
- - "Gefährlichkeit kritischer Beamter";
- - "Geschlossene Streikfront an der PH";
- - "Aktiver Streik!";
- - "Die Politik der Adsen";
- "Verschärfte Staatsaufsicht in Ausbildung und Prüfung - Politische Disziplinierung beim Philosophikum!" mit dem Aufruf zur Fachbereichsratssitzung Biologie am 21.11.1972 und zur Biologen-VV am 23.11.1972;
- - "Was ist geschehen?";
- - "Wie werden diese Maßnahmen von Löffler und vom WiLaPrüf begründet?";
- - "Wie sind diese Maßnahmen einzuschätzen und was bedeuten sie konkret für den Biologiestudenten?";
- - "Was hat das nun alles mit uns zu tun?";
- - "Resolution", ein Vorschlag des SABI für den Fachbereichsrat;
- "Bürokratische Prüfungswillkür auch an den Fachbereichen Physik + Mathematik" mit dem Aufruf zur Informationsveranstaltung am Donnerstag und zur Demonstration am 24.11.1972;
- "'Prüfungsreform'";
- - "'Neue didaktische Modelle'";
- - "Industrie fordert Reform!";
- "'Einführung in die Allgemeine Biologie'" mit einem Artikel aus dem 'Spiegel' Nr. 27/1972;
- - "Die These von der 'Wertfreiheit der Wissenschaft'";
- - "Die Aggression aus 'biologischer' Sicht".
Q: SABI / SOZZ Phys Math Der Prüfer kommt, Berlin Nov. 1972

05.01.1973:
An der FU Berlin geben das Sozialistische Arbeitskollektiv Biologie (SABI - vgl. Apr. 1973) und die Sozialistische Zelle Physik / Mathematik (SOZZ Phys Math - vgl. 9.4.1973) ihre 'SABI / SOZZ Phys Math' (vgl. 13.11.1972) für Januar vermutlich Ende dieser Woche zum Preis von 30 Pfennig heraus mit einem Titelbild "Erfolgreicher Kampf gegen den Löfflerplan" und dem Inhalt:
- "Streikverlauf";
- - "Funktion der studentischen Kampforgane";
- - "Zu den Arbeitsgemeinschaften (AG)";
- - "Die Unterschiedlichen Einschätzungen der einzelnen Organisationen", wobei die Position der MLHs geteilt wird;
- - "Die Reaktion formiert sich";
- - "Das Verhalten des Präsidialamts und der Senatsbürokratie";
- - "Reaktion der bürgerlichen Presse";
- - "Was haben wir nun erreicht";
- "Streikverlauf am FB 23" zur Biologie;
- - "1. VV Do, 23.11.";
- - "1. Streikwoche Mo. 23. - Do. 30.11.";
- - "2. VV Fr., 1.12.";
- - "Streikpause Mo., Di., den 4. + 5.12.";
- - "3. VV Mi. 6.12.";
- - "2. Streikwoche Do. 7.12.-Mo. 11.12.";
- - "4. VV Mo. 11.12.";
- "Organisationsform des Streiks";
- - "Was steckt hinter diesen 'demokratischen' Ansichten?";
- - "Zu den Gremien";
- - "Unser Vorschlag für die weitere Arbeit";
- "Verhalten der Hochschullehrer am FB 23";
- - "Freiheit von Forschung und Lehre";
- - "Die Illusion von Pluralismus";
- - "Verhalten der Assistenten";
- "Zum Streik am FB 20", zur Physik;
- "Verhandlungstaktik der US-Regierung: Völkermord in Vietnam" mit dem Aufruf zum "Sternmarsch nach Bonn" am 14.1.1973;
- "Polizei und Justiz versuchen, den Protest gegen den Völkermord in Vietnam zu verhindern" mit dem Aufruf zur Spaziergangsdemonstration bzw. Picketline vor dem Amerikahaus täglich von 10 - 18 Uhr;
- "Zusammenhang von kapitalistischer Produktionsweise und Ausbildungssektor";
- - "Allgemeine Voraussetzungen";
- - "Die Entwicklung in der BRD seit 1945";
- - "Reformen im Kapitalismus";
- - "Die Perspektive des studentischen Kampfes".
Q: SABI / SOZZ Phys Math Erfolgreicher Kampf gegen den Löfflerplan, O. O. (Berlin) Jan. 1973

09.04.1973:
An der FU Berlin gibt die Sozialistische Zelle Physik / Mathematik (SOZZ Phys Math) ihre 'SOZZ Phys Math' (vgl. 5.1.1973) vermutlich in dieser Woche heraus unter der Überschrift "Kampf der Novellierung" mit dem Inhalt:
- "Reflexionen über den Streik" gegen den Löfflerplan;
- "Die Vorbereitung der Novellierung durch den Fachbereichsrat Physik im vergangenen Semester" zum Hochschulgesetz;
- - "Haltung zum Löfflerplan";
- - "Haltung zum Streik der Studenten - Vorbereitung des verschärften Ordnungsrechts";
- - "Illegalisierung fortschrittlicher Studenten!!!";
- - "Entmachtung der studentischen Vollversammlungen";
- - "Maßnahmen des FBR gegen die geplante Novellierung";
- - "Die Entmachtung der Ausbildungskommission";
- - "Die Stärkung des Vorsitzenden des FBR und der FBR-Verwaltung";
- - "Disziplinierung der Tutoren";
- - "Streichung der studentischen Mittel";
- "Grundkurs";
- "Das College de France, die Jason-Abteilung und der Krieg in Indochina" zu Vietnam, aus 'Science for the people' /(USA) mit einem Kasten "Was sind electronic barriers?";
- "Bundesregierung muß Prioritäten bei der Rüstung setzen"
- "Einschätzung der Novellierung";
- - "Charakter der Staatsmaßnahmen";
- - "Die gemeinsame Kampfbasis muss erweitert werden";
- - "Als Kernpunkt für uns Studenten bleibt unser eigner Kampf";
- "Analyse des Referentenentwurfs - übernommen aus Infök 11" zum Referentenentwurf (RE) zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts;
- - "I. Staatsaufsicht und Staatseingriffe";
- - "II. Roll back zur neuen Professorenherrschaft"
- - "Ordnungsrecht (§42-42b)";
- - - "1.) Ausweitung des Anwendungsbereiches des Ordnungsrechts";
- - - "2.) Ausdehnung des Katalogs der Ordnungsverstöße";
- - - "3.) Erweiterung des Katalogs der Ordnungsmaßnahmen";
- - - "4.) Benennung der Ordnungsausschußmitglieder";
- - - "5.) Ablauf des Ordnungsverfahrens";
- - - "6.) Vorbeugeparagraph";
- - - "7.) Tutoren (§57 RE)".

Eingeladen wird zur Vorbesprechung eines "Projekt zur Berufspraxis des Industriephysikers" am 16.4.1973.
Q: SOZZ Phys Math Kampf der Novellierung, O. O. (Berlin) o. J. (1973)

Letzte Änderung: 05.06.2019