MAZ - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG) für BMW (in München), 7. Mai 1986

07.05.1986:
In München erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)" für BMW.
Artikel der Ausgabe sind:
- "Der russische GAU - Eine Systemfrage?", über das Reaktorunglück in Tschernobyl
- "Diese Woche in Tokio: Der Gipfel der 'Terrorismusbekämpfung'. Die demokratischen Führer legen die nächsten Bombenziele fest", über die Terrorismusbekämpfung seit Tripolis und Bengasi
- "Atomkraft und Systemfrage", über deutsche Reaktorsicherheit und atomare Katastrophen
- "Diskussionsveranstaltung der MG", über den russischen GAU
- "Wie viel Radioaktivität verträgt der Mensch? Oder: Lehren aus dem Unfall, die sicher nicht gezogen werden", über Langzeitschäden, radioaktive Verseuchung und Gesundheitsschädigung
- "Lohnabrechnung. Jeden Monat dieselbe Bescherung", über den Lohnzettel (Lohnstreifen)
- "Blüm enthüllt: The Rente ist always and everywhere", über die Altersbezüge und die Löhne
- "Freiheitlich-demokratische Bombenanschläge. Aber immer! Das Loch von Celle", über den Sprengsatz von Celle, die RAF und Ministerpräsident Albrecht
- "Die Betriebsversammlung in München", über eine Belegschaftsversammlung von BMW
- "Rund um den Vierzylinder", über Arbeitssicherheit, humane Arbeitsplätze, Leistungsbeurteilungen und den Lohn
- "BMW braucht Sonderschichten: Da kennt sich der BMWler aus", über Sonderschichten bei BMW

Aufgerufen wird zur Diskussionsveranstaltung der MG zum Thema: "Ein neuer Anlass für die alte Systemfrage? Der russische Gau", am 12.5. in der Lothringer Bierhalle.
Q: MAZ - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG) für BMW (in München), München, 7. Mai 1986.

Muenchen_MG_MAZ_BMW_19860507_01

Muenchen_MG_MAZ_BMW_19860507_02

Muenchen_MG_MAZ_BMW_19860507_03

Muenchen_MG_MAZ_BMW_19860507_04