Arbeiterkampf, Jg. 8, Nr. 134, 24.7.1978

24.07.1978:
Der KB gibt seinen 'Arbeiterkampf' (AK) Nr. 134 (vgl. 11.7.1978, 7.8.1978). Berichtet wird vom LG-Vorschlag zur Umgestaltung des 'Arbeiterkampf' (vgl. 10.7.1978) und der Einstellung der Hilfe Chinas für Albanien (vgl. 7.7.1978).

Im Artikel "KPD verteidigt Repressionen in China" heißt es:"
Entlarvend für die Verkommenheit der KPD-Führer ist besonders die Aussage, es würden nur Leute verurteilt, 'an deren Händen Blut klebt' - und dies ausgerechnet in Zusammenhang mit den Verfassern der ersten Wandzeitung 1966. Mit dieser Wandzeitung wurde die Massen-Phase der Kulturrevolution eröffnet … Die KPD-Führer freilich, das ist absolut klar, können auf die Frage nach den politischen Gefangenen in China keine andere Antwort geben als die, die wir von der DKP zu hören kriegen, wenn es um Bahro (DDR, d.Vf.) und andere geht … Es ist die Theorie des 'realen Sozialismus', … die die KPD-Führer dazu treibt, jedem, aber auch wirklich jedem Schritt der chinesischen Machthaber ihren Segen zu erteilen."

Im Artikel "Lissaboner Konferenz: KPD kneift!" (vgl. 20.5.1978) heißt es:"
Insgesamt macht die KPD mit ihrer seltsamen Informationspolitik zur 'Lissaboner Konferenz' ein sehr schwaches Bild. Das tollste und lächerlichste ist dabei wohl, daß sie selbst jetzt noch - nachdem man es schon mehrfach im AK lesen konnte! - vor den Lesern der 'Roten Fahne' zu verbergen versucht, mit wem konkret sie in Lissabon den 'positiven Ansatz' gemacht hat, sich 'an einen Tisch' zu setzen. Das kann doch nicht gut gehen?"

Aus Bayern wird berichtet vom Wahltreffen (vgl. 22.7.1978).

Aus Bremen wird berichtet vom landesweiten Wahltreffen (vgl. 21.7.1978).

Aus Niedersachsen wird berichtet von der neuen Anti-AKW Zeitung 'Gorleben aktuell' (vgl. 19.5.1978) in Lüneburg.

Aus NRW wird berichtet von Wahltreffen in Aachen (vgl. Juli 1978), Bielefeld (vgl. 20.7.1978), Bochum (vgl. Juli 1978), Bonn (vgl. 13.7.1978), Düsseldorf (vgl. 19.7.1978), Essen (vgl. 19.7.1978) und Münster (vgl. 20.7.1978).

Aus Schleswig-Holstein wird berichtet von der Wahlbewegung in Lauenburg (vgl. 21.7.1978) und Lübeck (vgl. 14.7.1978).
Quelle: Arbeiterkampf, Jg. 8, Nr. 134, Hamburg, 24.7.1978

KB_AK_1978_134_001

KB_AK_1978_134_002

KB_AK_1978_134_003

KB_AK_1978_134_004

KB_AK_1978_134_005

KB_AK_1978_134_006

KB_AK_1978_134_007

KB_AK_1978_134_008

KB_AK_1978_134_009

KB_AK_1978_134_010

KB_AK_1978_134_011

KB_AK_1978_134_012

KB_AK_1978_134_013

KB_AK_1978_134_014

KB_AK_1978_134_015

KB_AK_1978_134_016

KB_AK_1978_134_017

KB_AK_1978_134_018

KB_AK_1978_134_019

KB_AK_1978_134_020

KB_AK_1978_134_021

KB_AK_1978_134_022

KB_AK_1978_134_023

KB_AK_1978_134_024

KB_AK_1978_134_025

KB_AK_1978_134_026

KB_AK_1978_134_027

KB_AK_1978_134_028

KB_AK_1978_134_029

KB_AK_1978_134_030

KB_AK_1978_134_031

KB_AK_1978_134_032

KB_AK_1978_134_033

KB_AK_1978_134_034

KB_AK_1978_134_035

KB_AK_1978_134_036

KB_AK_1978_134_037

KB_AK_1978_134_038

KB_AK_1978_134_039

KB_AK_1978_134_040

KB_AK_1978_134_041

KB_AK_1978_134_042

KB_AK_1978_134_043

KB_AK_1978_134_044

KB_AK_1978_134_045

KB_AK_1978_134_046

KB_AK_1978_134_047

KB_AK_1978_134_048

KB_AK_1978_134_049

KB_AK_1978_134_050

KB_AK_1978_134_051

KB_AK_1978_134_052

KB_AK_1978_134_053

KB_AK_1978_134_054

KB_AK_1978_134_055

KB_AK_1978_134_056

KB_AK_1978_134_057

KB_AK_1978_134_058

KB_AK_1978_134_059

KB_AK_1978_134_060

KB_AK_1978_134_061

KB_AK_1978_134_062

KB_AK_1978_134_063

KB_AK_1978_134_064

KB_AK_1978_134_065

KB_AK_1978_134_066

KB_AK_1978_134_067

KB_AK_1978_134_068

KB_AK_1978_134_069

KB_AK_1978_134_070

KB_AK_1978_134_071

KB_AK_1978_134_072

KB_AK_1978_134_073

KB_AK_1978_134_074

KB_AK_1978_134_075

KB_AK_1978_134_076

KB_AK_1978_134_077

KB_AK_1978_134_078

KB_AK_1978_134_079

KB_AK_1978_134_080