KBW Hamburg:
'Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie' (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.6.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die vom KBW Hamburg herausgegebenen 'Informationen' für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie können hier nur unvollständig vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

06.02.1974:
Bei der Norddeutschen Affinerie (NA) in Hamburg gibt der KBW seine 'Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie' Nr. 1 (vgl. 18.3.1974) in einer Auflage von 1 000 Stück heraus mit dem Leitartikel "Sofort eine einheitliche Zulage! Weg mit der spalterischen Persönlichkeitsbewertung".

Weitere Artikel sind:
- ein Artikel auf Türkisch an die türkischen Kollegen zum Erscheinen fast aller Artikel auch auf Türkisch;
- "Wir müssen es machen wie die Kollegen der Post, im Öffentlichen Dienst und die Metaller!" zu MTR und ÖDTR;
- "Bürgermeister Schulz: Hier wird niemand zur Rechenschaft gezogen… !" zu dessen Auftritt in Langenhorn (vgl. 31.1.1974); sowie
- "CDU: Für Diätenerhöhung" zur Straßendiskussion der CDU in Altona (vgl. 26.1.1974).
Quelle: Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie Nr. 1, Hamburg 6.2.1974

18.03.1974:
Bei der Norddeutschen Affinerie (NA) in Hamburg gibt der KBW ein Extra "Was Wollen die Kommunisten? Antwort des KBW auf die Hetze der IG-Chemie Verwaltungsstelle Hamburg mit der Broschüre 'Was wollen die Chaoten?'" seiner 'Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie' (vgl. 6.2.1974, 8.4.1974) in einer Auflage von 600 Stück heraus mit den Abschnitten:
- "Warum diese Extra?";
- "Was ist das Ziel dieser Hetze?";
- "Welches Ziel verfolgen die Kommunisten?";
- "'Predigen' die Kommunisten 'die Gewalt'?";
- "Wollen die Kommunisten die Diktatur?";
- "Gibt es im KBW keine Demokratie?";
- "Wollen die Kommunisten die Gewerkschaften zerstören?"; sowie
- die Broschüre der IG Chemie als Anhang.
Q: Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie Extra Was Wollen die Kommunisten? Antwort des KBW auf die Hetze der IG-Chemie Verwaltungsstelle Hamburg mit der Broschüre 'Was wollen die Chaoten?', Hamburg 18.3.1974

08.04.1974:
Bei der Norddeutschen Affinerie (NA) in Hamburg gibt der KBW in dieser Woche seine 'Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie' Nr. 3 (vgl. 18.3.1974, 24.4.1974) heraus mit dem Leitartikel "Mindestforderung beschlossen!" zur Chemietarifrunde (CTR).

Weitere Artikel sind:
- "Lehren aus der Metalltarifrunde" zur MTR;
- "1. Mai: - Werbetag für die Sozialdemokraten - Fahrt ins Grüne? oder Kampftag der Arbeiterklasse?"; sowie
- "Dem vollständigen Sieg entgegen" zu Kambodscha.
Q: Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie Nr. 3, Hamburg O. J. (1974)

24.04.1974:
Bei der Norddeutschen Affinerie (NA) in Hamburg gibt der KBW die Nr. 4 seiner 'Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie' (vgl. 8.4.1974, 18.5.1974) heraus mit dem Leitartikel "1. Mai - Kampftag der Arbeiterklasse - Keine Jubelfeier für die SPD!".

Weitere Artikel sind:
- "Mindestens 190,- DM für alle!" zur Chemietarifrunde (CTR);
- "Erfolgreiche Demonstration gegen § 218" am 17.4.1974;
- "Die Rohstoffkonferenz der UNO zeigt: Erfolge der Entwicklungsländer im Kampf um die Verfügung über ihre Rohstoffe!".
Q: Informationen für die Kollegen der Norddeutschen Affinerie Nr. 4, Hamburg 24.4.1974

Letzte Änderung: 06.06.2018