MLSK, Wien:
"Der Kampf J. W. Stalins und der Kominform gegen den Titorevisionismus"
(Reihe: Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus, Nr. 1/79 (24))

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 22.4.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Der Marxistisch-Leninistische Studienkreis (MLSK), Wien, der eng mit der MLPÖ verbunden war, gab vermutlich Anfang 1979 in der Reihe "Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus" die Broschüre "Der Kampf J. W. Stalins und der Kominform gegen den Titorevisionismus" heraus. Sie beschäftigte sich primär mit der Auseinandersetzung zwischen der KP Jugoslawiens (Tito) und der Kominform unter Stalin und der KPdSU. Dazu wurden verschiedene Dokumente veröffentlicht, u. a. "Kominform-Resolutionen" von 1948/49, ein Referat von Enver Hoxha (1948), Briefe aus der chinesischen "Polemik zur Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung" zu Jugoslawien und ein Dokument aus der Kominform-Zeitung: "Für dauerhaften Frieden, für Volksdemokratie" (1948).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Anfang 1979:
Vom Marxistisch-Leninistischen Studienkreis, Wien herausgegeben, erscheint in der Reihe 'Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus'
als Nr. 1 (24) die Broschüre: "Der Kampf J. W. Stalins und der Kominform gegen den Titorevisionismus". Aus der Vorbemerkung geht hervor, dass vom Kominform bereits 1948 unter der Führung von Stalin "die revisionistische Linie Titos und der KP Jugoslawiens grundsätzlich und unwiderlegbar entlarvt wurde". Die "antimarxistische Linie" Titos würde im Wesentlichen in folgenden Punkten bestehen:
- "Leugnung der Hegemonie des Proletariats und Propagierung, dass die Bauern 'die festeste Grundlage' des sozialistischen Staates darstellen"
- "Verneinung der Notwendigkeit der Führung der Arbeiterklasse und ihres Staates durch die Kommunistische Partei und deren Aufgehen in der Volksfront als der angeblich 'führenden Kraft der Revolution"
- "Ablehnung der marxistisch-leninistischen These, dass sich der Klassenkampf beim Aufbau des Sozialismus verschärft und Weigerung, die Großbauern als Klasse zu liquidieren - stattdessen eine sich festigende Zusammenarbeit mit den kapitalistischen Elementen in Stadt und Land"
- "Errichtung eines militärisch-bürokratischen Regimes in der Partei, die Erstickung der innerparteilichen Demokratie, die Abschaffung der Prinzipien von Kritik und Selbstkritik, Kontrolle der Parteikader durch die Geheimpolizei"
- "Abtötung des Geistes der gegenseitigen Hilfe und Kritik der Kommunistischen Parteien sowie Verrat am proletarischen Internationalismus, Großmachtchauvinismus gegenüber dem heroischen sozialistischen Albanien, das die Titorevisionisten annektieren und kolonialisieren wollen"
- "Übergang in das Lager des Imperialismus als Folge des nationalistischen und auf Festigung des Kapitalismus orientierten Weges unter der demagogischen Berufung auf die Sicherung der jugoslawischen Unabhängigkeit"

Artikel der Broschüre sind:
- "Einleitendes"
- "Kominform-Resolution: Über die Lage in der Kommunistischen Partei Jugoslawiens (1948)"
- "Anhang: Auszüge aus Briefen der KPdSU (B) an die KP Jugoslawiens März-Mai 1948"
- "Kominform-Resolution: Die KP Jugoslawiens in der Hand von Mördern und Spionen (1949)"
- "Enver Hoxha: Referat an die Parteikonferenz von Tirana vom 4.10.1948 (Auszug)"
- "Fünfzehn Jahre nach Veröffentlichung der Resolution des Informationsbüros: 'Über die Lage in der KP Jugoslawiens', Zeri i Popullit, 29.6.1963"
- "Anhang: 'Titos Clique fällt dem volksdemokratischen Griechenland in den Rücken!', aus: 'Für dauerhaften Frieden, für Volksdemokratie!', 1. August 1948"

Geworben wird für die Schriften des MLSK:
- "Über den Kampf der KP Brasiliens gegen Imperialismus und Revisionismus"
- "Kritik der Drei-Welten Theorie durch die TKP/ML"
- "Kritik der KP Japans (Linke) an der Drei- Welten Theorie",
und für die "Rote Fahne" der MLPÖ sowie für Schriften von Lenin und Stalin.
Quelle: MLSK (Hrsg.): Der Kampf J. W. Stalins und der Kominform gegen den Titorevisionismus, Reihe: Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus, Nr. 1 (24), Wien 1979.

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_01

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_02

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_03

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_04

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_05

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_06

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_07

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_08

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_09

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_10

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_11

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_12

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_13

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_14

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_15

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_16

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_17

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_18

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_19

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_20

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_21

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_22

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_23

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_24

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_25

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_26

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_27

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_28

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_29

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_30

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_31

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_32

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_33

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_34

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_35

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_36

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_37

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_38

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_39

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_40

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_41

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_42

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_43

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_44

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_45

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_46

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_47

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_48

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_49

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_50

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_51

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_52

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_53

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_54

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_55

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_56

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_57

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_58

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_59

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_60

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_61

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_62

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_63

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_64

MLSK_Theorie_und_Praxis_des_ML_1979_24_65


Letzte Änderung: 21.11.2017