"Chinese Menshevism by Bill Grey. Aus 'Spartacist', Mai 1970 - Maos Variante des Menschewismus" übersetzt und herausgegeben von Spartacus - BL (Bolschewiki-Leninisten) im Februar 1972

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 9.9.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Broschüre der Spartacus - BL beschäftigt sich u. a. mit der Außenpolitik der VR China unter Mao und erklärt, dass der "Maoismus" nichts anderes sei als "Chruschtschowismus unter dem Druck des Gewehrs". Seine "nationalistische Außenpolitik" sei nur eine "zahmere Version des Chruschtschowismus."

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Februar 1972:
Von Spartacus-BL (Bolschewiki-Leninisten) herausgegeben und übersetzt, erscheint: "Chinese Menshevism by Bill Grey. Aus 'Spartacist', Mai 1970 - Maos Variante des Menschewismus".
In der Vorbemerkung heißt es u. a.: "Der Maoismus unterscheidet sich in seiner nationalistischen konservativen Außenpolitik in keiner Weise von seiner zahmeren Version, dem Chruschtschowismus … Er sei "das einfache Ergebnis des größeren Drucks, dem der chinesische Staat - diplomatisch mehr isoliert und in Industrie und Rüstung schwächer als die UdSSR - durch den US-Imperialismus ausgesetzt war … Die zu beobachtende Popularität des Maoismus, der als Alternative zur offen reformistischen sowjetischen Strategie der 'friedlichen Koexistenz' mit dem Imperialismus verstanden wird, das Phänomen der sich gegenseitig bekämpfenden maoistischen Linien, die danach streben, jede denkbare politische Position mit der Autorität Maos zu rechtfertigen, machen es notwendig, den Maoismus in seiner Ideologie und Praxis zu überprüfen und seine ungerechtfertigten Ansprüche auf den Marxismus-Leninismus bloßzustellen. Der Maoismus wird derart missverstanden, dass nicht zuletzt in Amerika, eine maoistische Gruppierung sogar versucht aus der maoistischen Ideologie eine an der Arbeiterklasse orientierte Politik zu entwickeln, obwohl die Ideologie aller stalinistischen Strömungen auf einer Abhängigkeit von kleinbürgerlichen Schichten und auf einer expliziten Ablehnung der proletarischen Perspektive beruht."

Die Zwischenüberschriften des Artikels lauten:
- "Antithese des Bolschewismus"
- "Etappentheorie"
- "Zwei-Klassen Diktatur?"
- "Maoismus vor Mao"
- "Eintritt der KP Chinas in die Kuomintang"
- "Die ultralinke Wendung"
- "Maos persönlicher Aufstieg"
- "Auf und ab"
- "Der große Han- Chauvinismus"
- "Bauernrevolution"
- "Anti-Japanische Front"
- "Der Bürgerkrieg"
- "Der Aufbau des Sozialismus"
- "Der gr0ße Sprung zurück"
- "Anti-Internationalismus"
- "Die Bandung Konferenz"
- "Das indonesische Massaker"
- "Maos Einsatz für Khan"
- "Japan, das Kraftwerk Asiens"
- "Kulturrevolution"
- "Der chinesisch-sowjetische Bruch"
- "Für die politische Revolution"
Quelle: Spartacus-BL: Maos Variante des Menschewismus, o. O., Februar 1972.

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_01

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_02

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_03

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_04

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_05

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_06

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_07

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_08

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_09

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_10

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_11

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_12

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_13

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_14

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_15

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_16

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_17

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_18

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_19

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_20

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_21

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_22

Spartacus_BL_1972_Maos_Menschewismus_23


Letzte Änderung: 21.11.2017