Kommunistischer Jugendverband (KJV):
Was will der KJV? Aktionsprogramm des Kommunistischen Jugendverbandes (KJV) (Entwurf) (1972)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 30.5.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Mit dieser hier leider nur als teils schwer leserliche Kopie vorgestellten Broschüre, die vermutlich nur im Sympathisantenkreis des KJV bzw. der früheren Jugendkommission der KPD verbreitet wurde, wurde die Gründung dieses Jugendverbandes vorbereitet.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

August 1972:
Vom KJV der KPD wird vermutlich im August die Broschüre "Was will der KJV? Aktionsprogramm des Kommunistischen Jugendverbandes (KJV) (Entwurf)" erstellt, die sich gliedert in die Abschnitte:
- "1. So wie es ist, bleibt es nicht!";
- "2. Nur der Sozialismus und Kommunismus ist die Lösung!";
- "3. Unsere Stärke liegt in der Organisation!";
- "4. Wie die Rote Einheitsfront geschmiedet wird!";
- "5. Krieg dem imperialistischen Krieg!";
- - "Für die Wiedervereinigung auf revolutionärer Grundlage";
- - "Unser Kampf gegen den Militarismus";
- - "Unsere Haltung zu den Kriegsdienstverweigerern" (KDV);
- "6. Gegen die politische Entrechtung und Entmündigung der arbeitenden Jugend!";
- "7. Gegen die schrankenlose Ausbeutung der arbeitenden Jugend und die Verschlechterung ihrer Ausbildung"; sowie
- "8. Kampf der bürgerlichen Klassenerziehung!".
Quelle: KJV: Was will der KJV? Aktionsprogramm des Kommunistischen Jugendverbandes (KJV) (Entwurf), O. O. o. J. (1972)

KJV_Zentral001

KJV_Zentral002

KJV_Zentral003

KJV_Zentral004

KJV_Zentral005

KJV_Zentral006

KJV_Zentral007

KJV_Zentral008

KJV_Zentral009

KJV_Zentral010

KJV_Zentral011

KJV_Zentral012

KJV_Zentral013

KJV_Zentral014

KJV_Zentral015

KJV_Zentral016

KJV_Zentral017

KJV_Zentral018

KJV_Zentral019

KJV_Zentral020

KJV_Zentral021

KJV_Zentral022

KJV_Zentral023

KJV_Zentral024

KJV_Zentral025

KJV_Zentral026


Letzte Änderung: 21.11.2017