Braunschweig:
Gründungserklärung des Kommunistischen Jugendbundes (KJB), 1977

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 21.1.2021

Im KJB Braunschweig organisierten sich sowohl die örtlichen Anhänger des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) unter den Oberschülern, als auch die Arbeiterjugendlichen.

Wir danken dem Berliner Archiv Papiertiger für die Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

17.01.1977:
Der Kommunistische Jugendbund (KJB) Braunschweig gibt vermutlich in dieser Woche eine Broschüre "Gründungserklärung" heraus mit dieser, dem "Statut des KJB Braunschweig", einem "Gespräch mit einem Frisörgehilfen über den Mehrwert" und der Einladung zu Schulungen ab dem 21.1.1977 im Freizeit- und Bildungszentrum.
Quelle: KJB: Gründungserklärung, Braunschweig o. J. (1977)

Braunschweig_KJB044

Braunschweig_KJB045

Braunschweig_KJB046

Braunschweig_KJB047

Braunschweig_KJB048

Braunschweig_KJB049


Letzte Änderung: 22.01.2021