Hamburg - Proletarische Front Gruppe Westdeutscher Kommunisten (PF GWK):
Arbeitsheft Nr. 1, Das bundesrepublikanische Gesundheitswesen - Perspektiven der kommunistischen Alternative (1972)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 10.6.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur das erste Arbeitsheft der PF GWK vorgestellt werden, das sich dem Gesundheitswesen widmet. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1972:
In Hamburg gibt die Proletarische Front Gruppe Westdeutscher Kommunisten (PF GWK) vermutlich im Mai ihr 'Arbeitsheft' Nr. 1 zum Preis von 1, 50 DM heraus unter dem Titel "Das bundesrepublikanische Gesundheitswesen - Perspektiven der kommunistischen Alternative" mit den Abschnitten:
- "Zu diesem Heft";
- "Für die Zerstörung des kapitalistischen Gesundheitswesens - Für den Aufbau der kommunistischen Alternative im Prozeß der Zerstörung";
- "1. Das Gesundheitswesen als Bestandteil der allgemeinen Akkumulationsbedingungen des westdeutschen Kapitals";
- "1.1. Aktuelle Entwicklungstendenzen";
- "2. Das westdeutsche Gesundheitswesen als Zankapfel der 'Progressisten' und 'Konservativen'";
- "2.1. Das westdeutsche Gesundheitswesen: Die Bedeutung des Versicherungskapitals";
- "2.2. Das gegenwärtige westdeutsche Gesundheitswesen: Herrschaft einer konservativen Gesundheitsoligarchie";
- "2.3. Das gegenwärtige westdeutsche Gesundheitswesen: Die Ziele der 'Progressisten'";
- "3. Für die Zerstörung des kapitalistischen Gesundheitswesens! - Für den Aufbau der kommunistischen Alternative im Prozess der Zerstörung!";
- "3.1. Arbeitsmedizin";
- "3.2. Allgemeines Gesundheitswesen";
- "3.3. Rote Hilfe" zur RH; sowie
- "Literatur" zum Gesundheitswesen.

Geworben wird für das Arbeitsheft Nr. 2, "Pflastersteine zum Kommunismus - Intensivqualifikation der Proletarischen Front Gruppe Westdeutscher Kommunisten".
Quelle: Proletarische Front Arbeitsheft Nr. 1, Hamburg O. J. (1972)

Hamburg_PF_003

Hamburg_PF_004

Hamburg_PF_005

Hamburg_PF_006

Hamburg_PF_007

Hamburg_PF_008

Hamburg_PF_009

Hamburg_PF_010

Hamburg_PF_011

Hamburg_PF_012

Hamburg_PF_013

Hamburg_PF_014

Hamburg_PF_015

Hamburg_PF_016

Hamburg_PF_017

Hamburg_PF_018

Hamburg_PF_019

Hamburg_PF_020

Hamburg_PF_021

Hamburg_PF_022

Hamburg_PF_023


Letzte Änderung: 01.12.2018