Hamburg - KPD/ML - Ehemalige Parteijugendgruppe, ehemalige Mitglieder der Parteiarbeitergruppe und ehemalige Rote Garde Hamburg: Rebellion ist gerechtfertigt (1970)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 17.9.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Flugschrift markiert den Bruch eines großen Teils der Hamburger KPD/ML sowie der Roten Garde Flensburg mit Ernst Aust. Sie bauen in der Folge den Landesverband Wasserkante der KPD/ML-ZB und des KJVD auf.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

13.04.1970:
Die Ehemalige Parteijugendgruppe (PJG) Hamburg der KPD/ML, ehemalige Mitglieder der Parteiarbeitergruppe Hamburg und die ehemalige Rote Garde Hamburg, bis auf die RG Volksdorf, geben vermutlich in dieser Woche die Flugschrift "Rebellion ist gerechtfertigt" heraus. Berichtet wird einleitend, wie Ernst Aust der PJG am 2.4. ein Statut vorlegte, obwohl eine vorbereitende Statutbesprechung der Roten Garde am 4.4.1970 in Frankfurt stattfinden sollte. Am 12.4.1970 fand dann eine VV statt. Durch diese "bestätigte sich unsere in den letzten Wochen gewonnene Einsicht, daß die KPD/ML keine proletarische, keine marxistisch-leninistische Organisation ist."

Die Rote Garde Flensburg schließt sich der Erklärung an.

Enthalten sind auch:
- "Kurze Stellungnahme zur "Plattform des Zentralkomitees" Seiten 1 - 10", wozu es heißt: "Wegen der fehlenden proletarischen Linie trifft für die Partei die Form des Subjektivismus zu. Das ZK-Papier ist die Verkörperung dieser Form des Empirismus und Dogmatismus";
- "Kurze Stellungnahme ab Seite 9: Beziehung zwischen Partei und Roter Garde", wozu festgestellt wird: "Das Verhindern von Unterwanderung der Roten Garde ist am Besten durch den demokratischen Zentralismus gewährleistet."; sowie
- "Zum Arbeitsstil des ZK", der geprägt sei durch eine "große Unsicherheit in der Anleitung der Partei" und fehlenden Kontakt zur Basis.
Quelle: KPD/ML-Ehemalige PJG et al.: Rebellion ist gerechtfertigt, O. O. (Hamburg) o. J. (1970)

Hamburg_KPDML_001

Hamburg_KPDML_002

Hamburg_KPDML_003

Hamburg_KPDML_004

Hamburg_KPDML_005

Hamburg_KPDML_006

Hamburg_KPDML_007

Hamburg_KPDML_008


Letzte Änderung: 17.09.2018