MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), 11. Oktober 1984

11.10.1984:
Es erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)" für norddeutsche Druckbetriebe.
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Hurra, Hurra! Die United States kommt", über einen Auftrag für HDW
- "Die neuen Lohngruppen: (Ge)Recht und billig", über gerechte Bezahlung und ungerechte Löhne"
- "Der Katalysator : Umweltschutz, der sich lohnt", über den Kat
- "Die Fortsetzung der Kriegsdiplomatie mit anderen Mitteln", über "Reagans neuen Dialog mit Moskau"
- "Demokratische Rechtspflege. Wer anders denkt, frisst auch kleine Kinder!", über Kriminalität
- "Demokratische Rechtspflege. Wer anders denkt, frisst auch kleine Kinder!", über Kriminalität
- "1000000000 Chinesen = 1 Milliarde Kollegen, Kunden, Waffenbrüder", über einen Besuch von Kohl in China

Geworben wird für die Oktober-Ausgabe der MSZ mit dem übergreifenden Thema: "Diese Ausländer" und die Schriften von Karl Held/Theo Ebel: "Abweichende Meinungen zur Nachrüstung. Der Westen will den Krieg. Acht Beweise und ein Schluss" sowie: "Abweichende Meinungen zur Wende. Das Modell Deutschland macht mobil".
Q: MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), München, 11. Oktober 1984.

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19841011_01

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19841011_02

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19841011_03

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19841011_04