MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), 17. Mai 1984

17.05.1984:
Es erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)" für norddeutsche Druckbetriebe.
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Streikbeginn in Baden-Württemberg. Die programmierte Niederlage für die Arbeiter", über die Einleitung von Kampfmaßnahmen in Nordwürttemberg-Nordbaden
- "Bedenken gegen einen Streik wären Gründe für seinen Erfolg", über den Arbeitskampf
- "Bravo! Die Sowjetunion geht nicht zum USA-Olympia", über den Boykott der UdSSR
- "2 Veranstaltungen der Marxistischen Gruppe"
- "4 mal Umwelt. Schauen Sie doch mal nach, wie die Luft an ihrem Wohnort ist", über "frische Luft"
- "Was man aus der Schmiergeld-Amnestie lernen könnte. Der Staat: Sauber!, über die "politische Willensbildung", CDU- und SPD
- "Frauen für die Bundeswehr. Die Mädels machen Front", über Soldatinnen beim Bund
- "Der Spitzen-Vergleich der Woche: Gleiches Recht für alle Zuhälter" , über den Generalsekretär der CDU, Heiner Geißler
- "Nachrichten aus einem peinlichen Arbeitskampf", über Arbeitskampf und Aussperrung

Aufgerufen wird zu zwei Veranstaltungen der MG:
- "Staat, Kapital und Gewerkschaft in der Tarifrunde 84: Klassenkampf von oben im Namen der Arbeitslosen. Vortrag mit Diskussion" am 24. Mai in der Gaststätte Sorbas (Jarrestadt) in Hamburg
- "Entwicklungshilfe 84. Kredite und Gewalt für die Dritte Welt", am 17. Mai in der Uni.
Q: MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), München, 17. Mai 1984.

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19840517_01

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19840517_02

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19840517_03

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19840517_04