MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), 21. April 1983

21.04.1983:
Es erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)" für norddeutsche Druckbetriebe.
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Öffentliche Diskussionsveranstaltung: Die HDW-Story"
- "Druck-Tarifrunde abgeschlossen. 3,2% gesetzlich geschützter Lohnverzicht", über den Abschluss bei Druck
- "Gefeuert und gefeiert", über HDW und den DGB
- "Tarifabschluss in der Metallindustrie: Hauptsache Arbeit", über den Abschluss von 3,2%
- "Wochenschau", u. a. über "Neues von der Ostfront"
- "3 Nationen suchen 41 Fässer. Ein Skandal für die saubere Umwelt", über Seveso und die Folgen
- "Wie hoch ist der Lohn? Mir reicht's". über den Tarifabschluss
- "Der 1. Mai des DGB. Arbeit für alle. Die verkehrte Losung", über eine falsche Gewerkschaftspolitik
- "Hamburg kämpft um seine Arbeitsplätze", über eine Einladung des Bürgermeisters

Angekündigt wird eine Diskussionsveranstaltung der MG: "Die HDW-Story. Die Werftkrise wird bereinigt. Die Dauerkrise der Werftarbeiter gesichert" am 22. April im Curio-Haus in Hamburg.
Q: MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), München, 21. April 1983.

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830421_01

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830421_02

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830421_03

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830421_04