MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), 13. Januar 1983

13.01.1983:
Es erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung - Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)" für norddeutsche Druckbetriebe.
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Was das neue Jahr bringt", über weniger Lohn und mehr Arbeitslose
- "Was es weiter kostet, zur Springer-Familie zu gehören", über die "Weiterbeschäftigungserklärung vom Frühsommer" und seiner Ausweitung
- "Tarifpolitik für nationale Krisenbewältigung", über Lohn, Arbeitszeit und Verantwortung
- "Der 'Lebensstandard'. Zur Senkung freigegeben", über Wohlstand und Verzicht
- "M.A.N. Bittgottesdienst für Arbeitsplätze", über einen Pastor, der für den Erhalt von Arbeitsplätzen betet
- "MAZ-Gesundheitsserie Teil V: Woher kommen die Krankheiten?", über Krankheitsgründe
- "Stimmungsmache", über Schlagzeilen aus der "Bild"
- "Beschäftigungsprogramm", über die Bonner Politik zum Thema

Geworben wird für die Schrift: "Kritik der westdeutschen Gewerkschaften (Nr. 1): Rationalisierung & Humanisierung. Vom modernen Umgang mit dem Arbeiter. Mit einer Kritik der Arbeitskämpfe bei Druck, Metall und Stahl".
Q: MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe, Reihe: Druck (Hamburg), München, 13. Januar 1983.

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830113_01

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830113_02

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830113_03

Hamburg_MG_MAZ_Druck_19830113_04