'Frischer Wind' - Betriebszeitung der KPD/ML für HDW, Jg. 5, Aktion 75: Lohnraub - Arbeitshetze - Entlassung, Mai / Juni 1975

26.05.1975:
In Hamburg erscheint eine Ausgabe von 'Frischer Wind' -Betriebszeitung der KPD/ML für HDW (vgl. Jan. 1977) für Mai / Juni vermutlich in dieser Woche mit dem Leitartikel "Aktion 75: Lohnraub - Arbeitshetze - Entlassung".

Weitere Artikel sind:
- "Erneuter schwerer Unfall auf Reiherstieg";
- "RAF-Prozeß in Stammheim: Wer sind die Feinde des Volkes" mit einem Bild von Holger Meins;
- "Vor einem Jahr - Mord an unserem genossen Günter Routhier" aus dem 'Roten Morgen';
- "6. Juni 1935: Fiete Schulze ermordet" aus dem 'Roten Morgen';
- "Sparpolitik in Hamburg: Krisenangriffe des Kapitals", wobei die DKP- und KB-Führer die Ursachen verschleiern und abwiegeln würden;
- "VR China: keine Arbeitshetze - Rationalisierung dient dem Volk" aus dem 'Roten Morgen';
- "Einiges von der Betriebsversammlung auf dem Reiherstieg";
- "Fahrgeldraub geht weiter" zu den Fahrpreiserhöhungen der HVV bzw. zur Betriebsvereinbarung über Fahrgeldrückerstattung; sowie
- "Entlassung des Kommunisten G. B.: Der Vorstand verheddert sich".

Eingeladen wird zu Arbeitertreffs in Altona in 'Zum alten Sängerheim' in der Oelkersallee 5, wo auch der Jugendtreff der Roten Garde stattfindet, in Barmbek in der Jarrestadt in der Jarrestraße und in Wilhelmsburg in Zur goldenen Krone, Rothenhauser Damm 43. In Langenhorn im Bürgerhaus Tangstedter Landstraße findet ein Rote Garde Treff statt.
Quelle: Frischer Wind - Betriebszeitung der KPD/ML für HDW Aktion 75: Lohnraub - Arbeitshetze - Entlassung, Hamburg Mai / Juni 1975

Hamburg_KPDML_160

Hamburg_KPDML_161

Hamburg_KPDML_162

Hamburg_KPDML_163

Hamburg_KPDML_164

Hamburg_KPDML_165

Hamburg_KPDML_166

Hamburg_KPDML_167

Hamburg_KPDML_168

Hamburg_KPDML_169

Hamburg_KPDML_170

Hamburg_KPDML_171