MSB Spartakus (Ortsvorstand Hamburg):
'Ist Abrüstung im Kapitalismus möglich? Gegen die Rüstungsapologeten von rechts und ultralinks' (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 21.9.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Vom Ortsvorstand Hamburg des MSB Spartakus herausgegeben, erscheint im April 1974 die hier dokumentierte Broschüre, die sich mit der Abrüstungsfrage beschäftigt. Im Abschnitt "Worin sich Strauß, Leber und Maoisten einig sind" wird die "falsche Position der Sektierer" und der "offene entspannungsfeindliche Kurs der VR China und ihrer Anhänger" kritisiert.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

22.04.1974:
Vom Marxistischer Studentenbund Spartakus (Ortsvorstand Hamburg) herausgegeben, erscheint die Broschüre: "Ist Abrüstung im Kapitalismus möglich? Gegen die Rüstungsapologeten von rechts und ultralinks."

In der Vorbemerkung "Zu dieser Broschüre" heißt es u. a.: "Ist es richtig und realistisch, wenn der MSB SPARTAKUS als eine gemeinsame Aufgabe von Arbeitern und Studenten den Kampf für die Kürzung der Rüstungsausgaben und Zurückdrängung des Rüstungskapitals angibt? Jeder wird uns zustimmen: es ist besser Geld für Bildung, Krankenhäuser und Jugendzentren auszugeben als für den Bau von Panzern und Kampfflugzeugen. Doch anderseits hören wir oft den Einwand?, völlig unrealistisch, das werden die doch nie zulassen, man kennt doch die Macht der Flicks und Co. und ihrer Kumpane in den Ministerien … Und schließlich ist es eine politische Tatsache, dass die 'neue Ostpolitik' zwar zu größerer Entspannung, aber noch immer nicht zu sicherem Frieden und Abrüstung geführt hat.

Mit der vorliegenden Broschüre wollen wir die verschiedenen Einwände und Fragen beantworten und den Nachweis erbringen: Abrüstung ist möglich! Wir werden zeigen, wie der Kampf um Abrüstung zu führen ist, gegen wen er sich richten muss und unter welchen Bedingungen er Erfolg verspricht. Der MSB SPARTAKUS in Hamburg sieht darin einen Beitrag zur Internationalen Abrüstungswoche, die vom 22.-28. April stattfindet. Denn in diesen Tagen wird es darauf ankommen, die Forderung nach Frieden und Abrüstung unüberhörbar zu machen und Druck auf die Regierungen auszuüben. Dazu gehört es, alle scheinbaren Argumente für die Rüstung zu widerlegen und das Tabu um den Rüstungshaushalt zu zerreißen."

Abschnitte der Broschüre sind:
- "Zu dieser Broschüre"
- "Abrüstung - Ein gesellschaftliches Erfordernis"
- "Worin sich Strauß, Leber und Maoisten einig sind"
- "Gibt es eine Gefahr aus dem Osten?"
- "Ist Rüstung ökonomisch notwendig?"
- "Abrüstung- Teil des Kampfes für Demokratie und Sozialismus"
- "Literatur"

Geworben wird für "Elan", "Facit", für die "Roten Blätter", die "UZ" und das Programm des Spartakus: "Für die eigenen Interessen kämpfen. Mit der Arbeiterklasse verbinden".
Quelle: MSB (Ortsvorstand Hamburg): Ist Abrüstung im Kapitalismus möglich? Gegen die Rüstungsapologeten von rechts und ultralinks, Hamburg, 22. April 1974.

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_01

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_02

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_03

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_04

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_05

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_06

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_07

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_08

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_09

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_10

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_11

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_12

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_13

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_14

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_15

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_16

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_17

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_18

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_19

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_20

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_21

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_22

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_23

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_24

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_25

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_26

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_27

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_28

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_29

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_30

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_31

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_32

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_33

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_34

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_35

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_36

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_37

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_38

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_39

Hamburg_MSB_19740422_Abruestung_40


Letzte Änderung: 21.11.2017