Kommunistische Volkszeitung - Ortsbeilage Hamburg, Jg. 4, Nr. 35, 2. Sept. 1976

02.09.1976:
Die Ortsgruppe Hamburg des KBW gibt eine Ortsbeilage Hamburg zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 35 (vgl. 26.8.1976, 9.9.1976) heraus. Aus dem HBV-Bereich wird berichtet in "Warnstreik von Buchhändlern für 135,- DM" sowie in "'mehr Wert'-Pleite: Banken schlagen Profit aus der Pleite" aus dem Einzelhandel.

Berichtet wird auch:"
Grußadresse von 36 Soldaten an Wahlversammlung des KBW

Am Freitag, den 20.8.1976, fand in Wandsbek eine Wahlversammlung des KBW gegen en §218 statt, auf er als Kandidat der Genosse Thomas Wulf sprach. Auf dieser Versammlung trug ein Soldat des Luftwaffenausbildungsregiments 1, Lettow-Vorbeck Kaserne, eine Grußadresse vor mit den Forderungen: Weg mit dem §218! Weg mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts! Das Volk selber soll entscheiden! Volksentscheid gegen den §218!, die von 36 Kollegen aus diesem Regiment unterzeichnet worden war."
Q: Kommunistische Volkszeitung Ortsbeilage Hamburg Nr. 35, Hamburg 2.9.1976

Hamburg_KVZ_462

Hamburg_KVZ_463

Hamburg_KVZ_464

Hamburg_KVZ_465



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]