Ulm: Revolutionäre Jugend (Marxisten-Leninisten):
'Wir brauchen kampfentschlossene Jugendvertreter' (1972)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 16.6.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der Ortsgruppe Ulm der Revolutionären Jugend (Marxisten-Leninisten) erscheint vermutlich im Juni 1972 die Broschüre: "Wir brauchen kampfentschlossene Jugendvertreter", die sich u. a. mit dem BVG, der Jugendvertretung, den Jugendvertreterwahlen und Rechtsvorschriften zur Wahl beschäftig. Zuvor, vermutlich im April 1971, erschien bereits das Flugblatt: "Demnächst: Jugendvertreterwahlen!".

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1971:
Die RJ/ML Ortsgruppe Ulm veröffentlicht ein Flugblatt "Demnächst: Jugendvertreterwahlen", in dem außer gegen das BVG für die Freistellung der Jugendvertreter eingetreten wird, wie dies bereits in Tübingen und Heilbronn durchgesetzt worden sei.

Aufgerufen wird dazu, sich in der RJ/ML zu organisieren und den "Rebell", ZO der RJ/ML, zu lesen.
Quelle: RJ/ML-OG Ulm: Demnächst: Jugendvertreterwahlen, Flugblatt, Ulm (April 1971).

Ulm_RJML_FB_19710400_008_01

Ulm_RJML_FB_19710400_008_02

Ulm_RJML_FB_19710400_008_03

Ulm_RJML_FB_19710400_008_04


Juni 1972:
Von der OG Ulm der RJ/ML erscheint die Broschüre: "Wir brauchen kampfentschlossene Jugendvertreter".

Artikel der Broschüre sind:
- "Kampf für eine starke Jugendvertretung heißt: Kampf dem Arbeiterfeindlichen BVG!", über die Jugendvertreterwahlen und das BVG
- "Brecht den Zwang der Klassenzusammenarbeit!", über das "Brandt-BVG", die JV und den Betriebsrat´
- "Trefft Vorbereitungen zu den Jugendvertreterwahlen!", über die Bestimmung von Kandidaten zur Wahl
- "Rechtsvorschriften für die Wahl der Jugendvertretung", über einen Auszug aus dem BVG vom 15.1.72
- "Kampfprogramm der KHD-Jugendbetriebsgruppe der RJ/ML zu den Jugendvertreterwahlen: Lehrlinge, Jungarbeiter und ältere Kollegen: Gemeinsam gegen KHD-Bosse", über das Programm der KHD-Gruppe der RJ/ML

Aufgerufen wird zur Veranstaltung der RJ/ML in Ulm zum Thema "Für eine starke Jugendvertretung" mit einem Referat der RJ/ML über ihre Forderungen zu den JV-Wahlen und einer Tonbildschau "über die Lehrlingsausbildung in der VR China", am 9.6. in der Gaststätte "Zum Greifen". Geworben wird für den "Rebell" (ZO der RJ/ML), das "Rote Band - Zeitung des Kommunistischen Arbeiterbundes für die Belegschaft von KHD - Ulm", den "Kalender der Revolutionären Jugend/Marxisten-Leninisten" und das Buch von Karl Grünberg: "Brennende Ruhr. Roman aus der Zeit des Kapp-Putsches", herausgegeben vom KAB/ML.
Q: RJ (ML) OG Ulm: Wir brauchen kampfentschlossene Jugendvertreter, Ulm (Juni 1972).

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_01

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_02

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_03

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_04

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_05

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_06

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_07

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_08

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_09

Ulm_RJML_Jugendvertreter_19720600_10


Letzte Änderung: 21.11.2017