Universität Tübingen: Prüfungen (1969)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 14.5.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier dokumentierte Broschüre von der Universität Tübingen, die sich im Archiv des SDS Bundesvorstands befindet, kann leider bisher nicht genau datiert werden.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Juli 1969:
An der Universität Tübingen erscheint vermutlich Anfang Juli, vermutlich von den Psychologen, die Broschüre "Prüfungen", die sich gliedert in die Abschnitte:
- "Prüfungen als Leistungsmotivation";
- "Psychische Funktionen und Wirkungen von Prüfungen";
- - "1. Psychische Wirkung der Prüfung für den Prüfling";
- - "2. Psychische Wirkungen der Prüfung für den Prüfer";
- - "3. Psychische Wirkungen des Ausbildungsmodus";
- "Prüfung als Herrschaftsinstrument";
- - "1. Welcher Gegenstand für eine Wissenschaft bedeutsam ist, bestimmt der Ordinarius oder seine Hintermänner";
- - "2. 'Methodenordnung'";
- - "3. Wer sich engagiert, ist selber schuld";
- - "4. Anpassung an ein unreflektiertes Leistungsprinzip".
Quelle: N. N.: Prüfungen, O. O. (Tübingen) o. J. (1969)

Tuebingen_SDS587

Tuebingen_SDS588

Tuebingen_SDS589

Tuebingen_SDS590

Tuebingen_SDS591

Tuebingen_SDS592

Tuebingen_SDS593

Tuebingen_SDS594

Tuebingen_SDS595

Tuebingen_SDS596

Tuebingen_SDS597


Letzte Änderung: 21.11.2017