Stuttgart: 'Die SKF-Arbeiterstimme' - Betriebszeitung der Revolutionären Jugend (Marxisten-Leninisten) für die Belegschaft von SKF / Werk Stuttgart

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 20.9.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'SKF-Arbeiterstimme' der RJ(ML) des KAB(ML) vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1972:
Bei SKF Stuttgart gibt die RJ(ML) vermutlich Anfang Mai erstmals ihre Betriebszeitung 'Die SKF Arbeiterstimme' (vgl. Mai 1972) heraus mit dem Leitartikel "SKF-Kapitalisten immer frecher: Erfolgsprämie gestrichen!".

Weitere Artikel sind:
- "Der Innenring: SKF-Arbeiter sind faul und machen oft blau?" zu den Krankschreibungen bzw. der Werkszeitung;
- "Härterei: Schmachtküche bei SKF!";
- "Wir brauchen kampfentschlossene Jugendvertreter!" zu den Jugendvertretungswahlen (JVW);
- "Ein kämpferischer 1. Mai unter den Losungen des (KAB(ML)!" zur Demonstration, die von 2 000 auf 2 500 Menschen bei der Abschlußkundgebung anwuchs.

Angekündigt wird der Verkauf der 'Roten Fahne' vor dem Betrieb am nächsten Tag.
Quelle: Die SKF Arbeiterstimme Nr. 1, Stuttgart o. J. (1972)

Mai 1972:
Bei SKF Stuttgart gibt die RJ(ML) vermutlich Mitte Mai ihre Betriebszeitung 'Die SKF Arbeiterstimme' (vgl. Mai 1972, Juli 1972) heraus mit dem Leitartikel "Die Erfolgsprämie muß her!" zur Nr. 1 der Zeitung, die letzten Dienstag erschien, wobei die zusätzliche Nichtauszahlung des Urlaubsgeldes zum "Streik im Werkzeugbau" geführt habe. Eingeladen wird zur Veranstaltung über die Zeitung in der Gaststätte Fortuna.

Angekündigt wird der nochmalige Verkauf der 'Roten Fahne' vor dem Betrieb am nächsten Tag, da diese letztes Mal schnell ausverkauft gewesen sei.
Q: Die SKF Arbeiterstimme Nr. 2, Stuttgart o. J. (1972)

Juli 1972:
Bei SKF Stuttgart gibt die RJ(ML) vermutlich im Juli ihre Betriebszeitung 'Die SKF Arbeiterstimme' (vgl. Mai 1972) Nr. 6 heraus mit dem Leitartikel "Kampfeinheit der SKF-Belegschaft gegen die Angriffe der SKF-Bosse!" zur Betriebsversammlung am letzten Mittwoch mit den Abschnitten:
- "Müller's Hauptproblem: Die Lebensmittel- und Zigarettenautomaten";
- "Besserer Arbeitsschutz und bessere Sicherheitsbestimmungen!".

Weitere Artikel sind:
- "Volle Schichtzulage für alle!";
- "Lehrlinge fordern Auskunft über den Stufenplan!";
- "Mit der Aktionseinheit gegen die Angriffe der SKF-Bosse!" zu den Vertrauensleutewahlen (VLW).

Eingeladen wird zur Diskussion über die Zeitung in der Gaststätte Fortuna.
Q: Die SKF Arbeiterstimme Nr. 6, Stuttgart o. J. (1972)

Letzte Änderung: 20.09.2019