Weinheimer Arbeiterzeitung - Lokalbeilage für Weinheim und Umgebung zur Kommunistischen Volkszeitung, Nr. 22, 3. Juni 1976

03.06.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 22 (vgl. 29.5.1976, 4.6.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Leitartikel "Bundestagswahlen 1976: Unterstützt die Unterschriftensammlung für die Wahlzulassung des KBW im Wahlkreis 180!". Verwiesen wird auf den beigelegten Wahlaufruf des KBW. Eingeladen wird zur Veranstaltung "Die Sozialdemokratie: sozial in Worten, Imperialisten in der Tat!" am 10.6.1976.

Weitere Artikel sind:
- "Keine Mülldeponie auf Ackergelände!" am Bahnhof Großsachsen / Heddesheim;
- "Neubau der B 38: Solange die Trasse durch die Innenstadt führen soll, wird es keine Ruhe geben!";
- "Berufsschulzentrum: Die Absichten des bürgerlichen Staates sollen den Betroffenen vorenthalten werden!" zum Neubau des BSZ;
- "Jugendzentrum in Selbstverwaltung: Eine neue Konzeption ist erarbeitet worden", von der JZ-Fraktion des KBW;
- "Kampf gegen den § 218: Einigkeit über die Fortsetzung des Kampfes wurde erreicht" auf der bundesweiten Delegiertenkonferenz, vom Geschäftsführenden Ausschuß des § 218-Komitees Weinheim, dessen Mitgliederversammlung angekündigt wird;
- "Freiheit für Zimbabwe!"; sowie
- "Erhöhung der Kindergartengebühren: Hinter verschlossenen Türen Maßnahmen gegen das Volk".

Angekündigt werden die eigenen Agitationszentren, u.a. vor Freudenberg, das Treffen des JZ sowie das 'Weinheimer Kino', in dem am 4.6.1976 im Filmsaal der Uhlandschule in der Reihe "Gastarbeiter in der BRD" der Film 'In der Fremde' gezeigt wird.
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 22, Weinheim 3.6.1976

Weinheim_KBW032

Weinheim_KBW033

Weinheim_KBW034

Weinheim_KBW035

Weinheim_KBW036

Weinheim_KBW037

Weinheim_KBW038

Weinheim_KBW039



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]