Pforzheim und Enzkreis: Atomkraftwerke und Umweltschutz

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 22.6.2020

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Im Kampf gegen die Atomkraftwerke und für den Umweltschutz, der bereits früh ein Anliegen der Pforzheimer APO schien, berichten nach den uns verfügbaren Quellen in Pforzheim und im Enzkreis sowohl die Anhänger des Bundes Demokratischer Jugend / Ring Bündischer Jugend (BDJ/RBJ), der dem Kommunistischen Bund (KB) nahestand, vom Bleiwerk in Marckolsheim, als auch die Anhänger des KBW vom AKW Brokdorf und vom Sondermüll auf der Hausmülldeponie Hohberg.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

16.07.1968:
Laut 'apo press' München findet heute in München ein Koordinationstreffen der Basisgruppen der APO statt:"
Ein Teil der anwesenden Gruppen sprach sich für ein Flugblatt zum Bürgerkrieg Nigeria-Biafra und der Unwetterkatastrophe in Pforzheim aus. Diese Aktionen werden von den Gruppen in eigener Verantwortung durchgeführt."
Quelle: apo press Nr. 7 und 8, München 14.7.1968 bzw. 21.7.1968

Januar 1975:
Die Nr. 1 der 'Kämpfenden Jugend' - Antifaschistische Jugendzeitung für den Aufbau des Bundes Demokratischer Jugend erscheint (vgl. Dez. 1974, März 1975). In "Die Wacht am Rhein" berichtet der BDJ Pforzheim vom Bleiwerk in Marckolsheim.
Q: Kämpfende Jugend Nr. 1, Hamburg Jan. 1975, S. 21ff und 32f

RBJ547

RBJ548


März 1975:
Die Nr. 2 der 'Kämpfenden Jugend' - Antifaschistische Jugendzeitung für den Aufbau des Bundes Demokratischer Jugend erscheint (vgl. Jan. 1975, Mai 1975). Herausgeber ist der Bund Demokratischer Jugend (BDJ) / Ring Bündischer Jugend (RBJ). In die "Wacht am Rhein" berichtet der BDJ Pforzheim vom Bleiwerk Marckolsheim.
Quelle: Kämpfende Jugend Nr. 2, Hamburg März 1975, S. 33f

RBJ592

RBJ593


19.02.1977:
Der KBW rief auf zur Solidaritätskundgebung gegen das AKW Brokdorf in Pforzheim vor Horten.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 7 und 8, Karlsruhe 17.2.1977 bzw. 24.2.1977, S. 1f bzw. S. 1 und 4

Oberrhein_KVZ137

Oberrhein_KVZ139

Oberrhein_KVZ244


24.02.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 8 (vgl. 17.2.1977, 3.3.1977) mit den Artikeln "Wüstenhagen" zur Bürgeraktion Umweltschutz gegen den Ausbau der Oberrheinischen Mineralölwerke (OMW) Karlsruhe bzw. dem BBU-Rundschreiben zu Brokdorf und "Nieder mit dem imperialistischen Kernenergie-Programm! Vorwärts im Aufbau der Kommunistischen Partei!" zum AKW Brokdorf bzw. den Kundgebungen in Bühl, Karlsruhe, Pforzheim, Philippsburg und Rastatt, an denen sich 350 Menschen beteiligten.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 8, Karlsruhe 24.2.1977, S. 1 und 4

Oberrhein_KVZ243

Oberrhein_KVZ244

Oberrhein_KVZ147


11.09.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 37 (vgl. 10.9.1977, 18.9.1977) mit dem Artikel "'Sondermüll legal auf Hausdeponie'" zur Hausmülldeponie Hohberg in Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 37, Karlsruhe 11.9.1977, S. 2

Oberrhein_KVZ411

Oberrhein_KVZ412


07.04.1979:
Laut KB demonstrieren in Pforzheim ca. 70 Menschen gegen die Störfälle im AKW Harrisburg (USA).
Q: Arbeiterkampf Nr. 152, Hamburg 30.4.1979, S. 9

Letzte Änderung: 22.06.2020