Malsch:
Der Protest gegen die Giftmülldeponie (1974-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.3.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zum Protest gegen die Müllkippe Malsch vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen. Aktiv in diesen frühen Umweltschutz-Protesten war neben der örtlichen Bevölkerung und besonders den Bauern auch der KBW, in dessen Presse immer wieder von der Mülldeponie Malsch berichtet wurde.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Vermutlich zahlreiche der KBW-Anhänger im Rhein-Neckar-Kreis besuchen die Demonstration gegen den Giftmüll in Malsch (vgl. 24.5.1975).

29.05.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 11 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 15.5.1974, 12.6.1974) als Beilage heraus mit dem Leitartikel "Giftmüll: Profit geht über Leichen" zur Deponie in Malsch, aus der 'KVZ'.
Quelle: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 11, Heidelberg 1974, S. 1

Heidelberg_KBW_AZ051


12.06.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 12 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 29.5.1974, 26.6.1974) als Beilage heraus mit dem Leitartikel "Malsch: Weg mit der Giftmüllkippe!", wozu auch ein "Interview mit einem Malschenberger" erscheint.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung o. Nr. (12), Heidelberg 12.6.1974

Heidelberg_KBW_AZ055

Heidelberg_KBW_AZ056


30.10.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 22 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 16.10.1974, 7.11.1974) als Beilage heraus. Berichtet wird:"
Malsch: Mülldeponie wird blockiert

Am 26.10. haben über 100 Teilnehmer einer Protestveranstaltung in Malschenberg beschlossen: Ab 6 Uhr Montag, den 28.10., wird die Zufahrt zur Malscher Deponie blockiert. Damit soll die alte Forderung nach Schließung der Gift-Deponie endlich durchgesetzt werden."
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 22, Heidelberg 30.10.1974, S. 1

07.11.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 23 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 30.10.1974, 14.11.1974) als Beilage heraus mit dem Artikel "Malsch: Bevölkerung erzwingt Schließung der Giftmüllkippe".
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 23, Heidelberg 7.11.1974, S. 2

Heidelberg_KBW_AZ094


28.11.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 26 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 14.11.1974, 5.12.1974) als Beilage heraus mit dem Artikel "Malsch: Die Forderung der Malscher Bevölkerung nach Schliessung der Deponie muss erfüllt werden".
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 26, Heidelberg o. J. (1974), S. 2

Heidelberg_KBW_AZ098


24.05.1975:
In Wiesloch wird, laut und mit KBW, ein Konvoi aus PKW und Treckern gegen die Sondermülldeponie Malsch durchgeführt. Die Abschlußkundgebung sei von 500 Leuten angehört worden.
Q: Kommunistische Volkszeitung Nr. 21, Mannheim 29.5.1975, S. 9

KVZ1975_21_18


01.03.1976:
Der KBW gibt in Baden-Württemberg spätestens Anfang dieser Woche zu den Landtagswahlen (LTW) die Broschüre "Bauernlegen und Ruinierung der kleinen Landwirtschaft in Baden-Württemberg" heraus mit dem Abschnitt "'Erhaltung dieser schönen und gesunden Umwelt' - ein weiterer Betrug der Landesregierung" zur Giftmüllkippe in Malsch.
Q: KBW: Bauernlegen und Ruinierung der kleinen Landwirtschaft in Baden-Württemberg, Mannheim o. J. (1976), S. 6f

Baden_Wuerttemberg_KBW060


17.10.1977:
Die Zelle TH Darmstadt des KBW und die Kommunistische Hochschulgruppe (KHG) Darmstadt geben vermutlich in dieser Woche die Broschüre "100 Jahre THD" heraus, mit dem Abschnitt "Industrieabfallbeseitigung auf sozialdemokratisch" zum Fachbereich 2 (Gesellschaftswissenschaften) bzw. der Mülldeponie Malsch.
Q: KBW-Zelle TH, KHG: 100 Jahre THD, Darmstadt o. J. (1977), S. 21f

Darmstadt_KBW039

Darmstadt_KBW040


Letzte Änderung: 21.11.2017