Pädagogische Hochschule (PH) Heidelberg - Fachschaft Geschichte:
Kapitalistische Krise und faschistische Lösung. Weimar und der Weg in den Faschismus (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 13.6.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Verfasser der hier vorgestellten Broschüre zum Nationalsozialismus von der PH Heidelberg standen offenbar der Kommunistischen Gruppe (Neues Rotes Forum) - KG(NRF) bzw. deren Kommunistischer Hochschulgruppe (KHG) nahe.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1973:
Die Fachschaft Geschichte an der Pädagogischen Hochschule (PH) Heidelberg gibt vermutlich im Sommersemester 1973 die vom Geschichtskollektiv erstellte Broschüre "Kapitalistische Krise und faschistische Lösung. Weimar und der Weg in den Faschismus" in einer Auflage von 2 000 Stück heraus mit den Abschnitten:
- "Vorbemerkung" zur Übung von Thiele: "Der Nationalsozialismus im Unterricht" im Wintersemester;
- "Die ökonomische Entwicklung";
- - "Das ökonomische Wesen des Imperialismus allgemein";
- - "Die Auswirkungen des 1. Weltkrieges auf die deutsche Industrie";
- - "Inflation und Periode der Stabilisierung";
- - - "Inflation";
- - - "Dawes-Plan und Stabilisierung";
- - "Die Weltwirtschaftskrise";
- - "Thesen zur ökonomischen Entwicklung in der Weimarer Republik";
- "Die politischen und sozialen Kämpfe";
- - "Die Klassenverhältnisse";
- - "Die Zentralarbeitsgemeinschaft (ZAG)";
- - "Die Novemberrevolution";
- - - -"Verlauf der Revolution und Bildung der Revolutionsregierung";
- - - "Die Revolte der Matrosen";
- - - "Das Bündnis Ebert - Groener";
- - - "Der 1. Reichsrätekongreß";
- - - "Gründung der KPD (S)";
- - - "Die 'Blutweihnacht' und die Januarkämpfe";
- - - "Sieg der Konterevolution";
- - - "Die Februarkämpfer" aus der 'Wahrheit' des KBB;
- - - "Der Kapp-Putsch";
- - "1920 - 1923 Vom militärischen Ausnahmezustand über das Ermächtigungsgesetz bis zum gewaltsamen Vorgehen der Reichswehr gegen die sächsische und thüringische Arbeiterregierung im Oktober 1923;
- - "1924 - 1928";
- - "Weltwirtschaftskrise und Herausbildung der Notverordnungspolitik (1929- 33)";
- - - "Das Verhältnis des deutschen Monopolkapitals und seiner Parteien zur NSDAP";
- "Die faschistische Massenbewegung";
- - "Wirtschaftliche und ideologische Voraussetzungen für die Entwicklung der NSDAP";
- - - "Die Entwicklung der NSDAP bis 29";
- - - "Der Wiederaufbau der Partei";
- - - "Der linke Flügel der NSDAP und seine Liquidierung";
- - "Die Träger der faschistischen Massenbewegung";
- - - "Die Mittelklassen in der WR";
- - "Die nazistische Ideologie";
- - - "Die Rassentheorie. Ursprung und Inhalt";
- - - "Militarismus";
- - "Die Lage der Arbeiterklasse unter dem Faschismus";
- - - "Die Lage der Arbeiterklasse 1933-45 dargestellt an der Entwicklung der Löhne";
- - - "Die Lage der Arbeiterklasse 1933-45, dargestellt an dem Gesundheitszustand und der Situation der Lehrlinge und Jugendlichen";
- "Helden-Frieder und Schurken-Adi";
- - "'Menschen und Mächte' im BRD-Geschichtsbuch"; sowie
- - "Kann man gegenwärtig von der 'faschistischen Gefahr' sprechen?", wobei die Stellungnahme der KG (NRF) dazu zitiert wird.

Geworben wird für das 'Neue Rote Forum' (NRF) und für das Buch "Faschismusanalyse und antifaschistischer Kampf der Kommunistischen Internationale und der KPD".
Quelle: PH-Fachschaft Geschichte: Kapitalistische Krise und faschistische Lösung. Weimar und der Weg in den Faschismus, Heidelberg o. J. (1973)

Heidelberg_Historiker198

Heidelberg_Historiker199

Heidelberg_Historiker200

Heidelberg_Historiker201

Heidelberg_Historiker202

Heidelberg_Historiker203

Heidelberg_Historiker204

Heidelberg_Historiker205

Heidelberg_Historiker206

Heidelberg_Historiker207

Heidelberg_Historiker208

Heidelberg_Historiker209

Heidelberg_Historiker210

Heidelberg_Historiker211

Heidelberg_Historiker212

Heidelberg_Historiker213

Heidelberg_Historiker214

Heidelberg_Historiker215

Heidelberg_Historiker216

Heidelberg_Historiker217

Heidelberg_Historiker218

Heidelberg_Historiker219

Heidelberg_Historiker220

Heidelberg_Historiker221

Heidelberg_Historiker222

Heidelberg_Historiker223

Heidelberg_Historiker224

Heidelberg_Historiker225

Heidelberg_Historiker226

Heidelberg_Historiker227

Heidelberg_Historiker228

Heidelberg_Historiker229

Heidelberg_Historiker230

Heidelberg_Historiker231

Heidelberg_Historiker232

Heidelberg_Historiker233

Heidelberg_Historiker234

Heidelberg_Historiker235

Heidelberg_Historiker236

Heidelberg_Historiker237

Heidelberg_Historiker238

Heidelberg_Historiker239

Heidelberg_Historiker240

Heidelberg_Historiker241

Heidelberg_Historiker242

Heidelberg_Historiker243

Heidelberg_Historiker244

Heidelberg_Historiker245

Heidelberg_Historiker246

Heidelberg_Historiker247

Heidelberg_Historiker248

Heidelberg_Historiker249

Heidelberg_Historiker250

Heidelberg_Historiker251

Heidelberg_Historiker252

Heidelberg_Historiker253

Heidelberg_Historiker254

Heidelberg_Historiker255

Heidelberg_Historiker256

Heidelberg_Historiker257


Letzte Änderung: 21.11.2017