Rote Schüler Presse, Jg. 1, Nr. 3/4, 10. Nov. 1969

10.11.1969:
In Heidelberg geben das AUSS und die sozialistischen Lehrer im Projektbereich "Ausbildungssektor" des SDS die 'Rote Schüler Presse' (RSP - vgl. 24.10.1969) Nr. 3/4 heraus mit dem Leitartikel "Richtlinien für ein keusches Schülerleben - Das Kultusministerium will die Sexualaufklärung nicht mehr den Eltern allein überlasen".

Weitere Artikel sind:
- "Selbstregulierung des Geschlechtslebens durch Befriedigung";
- "Zur medizinischen Funktion der Anti-Baby-Pille"; sowie
- "Zeugung ist Ordnung" von Reimut Reiche aus 'Der Spiegel'.

Eingeladen wird zu den Arbeitskreisen Einführung in die politische Ökonomie und Kritik und Analyse der bisherigen Praxis der Schülerbewegung sowie zu den Basisgruppen Bunsen, Helmholtz, Hölderlin, KFG, Mönchhof und Thadden.
Q: Rote Schüler Presse Nr. 3/4, Heidelberg 10.11.1969

Heidelberg_AUSS007

Heidelberg_AUSS008

Heidelberg_AUSS009

Heidelberg_AUSS010

Heidelberg_AUSS011

Heidelberg_AUSS012

Heidelberg_AUSS013

Heidelberg_AUSS014