Dossenheim

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 21.3.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zu Dossenheim vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Aktiv in Dossenheim waren Anhänger des KBW.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

04.06.1973:
Im Komitee gegen die Berufsverbote und die politische Entrechtung im Öffentlichen Dienst Heidelberg wird vermutlich in dieser Woche ein Rundbrief verfasst. Stadtteilgruppen gibt es auch in Dossenheim und Neckargemünd.
Quelle: N. N.: Liebe Mitglieder!, O. O. (Heidelberg) o. J. (1973), S. 5

28.06.1973:
In Eppelheim beteiligen sich, laut KBW, 5 000 Einwohner von St. Ilgen, Ilvesheim, Plankstadt, Oftersheim, Ziegelhausen, Dossenheim und Eppelheim an der Demonstration gegen die Eingemeindung nach Heidelberg.
Q: Arbeiter-Zeitung Extrablatt Jeder zur Demonstration am 5.7.! 17 Uhr Bismarckplatz uns o. Nr. (1), Heidelberg 2.7.1973 bzw. o. J. (1973), S. 2 bzw. S. 1

Heidelberg_KBW_AZ436

Heidelberg_KBW_AZ004


31.07.1975:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 30 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 24.7.1975, 4.8.1975) als Beilage heraus mit dem Artikel "Nach Überstundenschinderei 'wegen Arbeitsmangel entlassen'" zu einer Schreibartikelfirma in Dossenheim.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 30, Heidelberg 31.7.1975, S. 2

Heidelberg_KBW_AZ180


07.10.1976:
Der KBW Bezirksverband Heidelberg gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 40 (vgl. 6.10.1976, 14.10.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Einstellungsgespräch bei der Firma Dietrich Dossenheim".
Q: Arbeiter-Zeitung - Bezirksbeilage Heidelberg Nr. 40, Heidelberg 1976, S. 2

Rhein_Neckar_KBW122


26.12.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 52 mit dem Artikel "'Wir machen das, aber ohne den 'Willen des Volkes'!' Mit dem Bau einer Kreisstraße durch den Vorderen Odenwald soll die Kreismülldeponie durchgesetzt werden" von der Stadtteilzelle Heidelberg-Neuenheim, in dem berichtet wird aus Dossenheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 52, Mannheim 25.12.1977, S. 3

Unterer_Neckar_KBW358


13.02.1978:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt einen Bezirksteil zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 7 mit dem Leitartikel "Steinachtalstraße: Erschließung für den Profit" wovon auch das Freudenberg-Werk in Schönau betroffen ist, aus der Zelle Handschuhsheim. Berichtet wird dabei auch aus Dossenheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 7, Mannheim 13.2.1978, S. 17

Unterer_Neckar_KBW409


Letzte Änderung: 21.03.2019