Westberlin: Kommunistische Arbeiterpresse - Ausgabe AEG Telefunken, Jg. 2, Nr. 16, Feb. 1971

15.02.1971:
Frühestens heute, aber noch vor dem 27.2.1971, gibt die KPD/AO in Berlin die auf Februar datierte Nr. 16 ihrer 'Kommunistischen Arbeiterpresse - AEG Telefunken' (vgl. 25.1.1971, März 1971) heraus, die sich auf ihren 8 Seiten, für die Reinhard Pfriem die Verantwortung trägt, im Leitartikel mit den Abgeordnetenhauswahlen (AW – vgl. 15.3.1971) befasst, die Zwischenüberschriften rufen auf: "Die reaktionäre Politik der SPD-Spitze ständig entlarven" und "Die parlamentarischen Illusionen der SEW aufdecken". Gemeldet wird: "Im Fachbereich R2 konnten Entlassungen durch das entschlossene Auftreten des Betriebsrats vorerst verhindert werden".

Berichtet wird von der AEG Turbine bzw. KWU, von einem Lehrlingskorrespondenten aus dem Werk Brunnenstraße "Über das Berichtsheftführen während der Arbeitszeit", in "Die Kapitalisten werden ihre Versuche, die kommende Krise auf die Arbeiter abzuwälzen, nicht aufgeben" von der Arbeitslosigkeit und von der Demonstration gegen den US-Überfall auf Laos (vgl. 13.2.1971).
Q: Kommunistische Arbeiterpresse AEG Telefunken Nr. 16, Berlin Feb. 1971

Berlin_KPDAEG125

Berlin_KPDAEG126

Berlin_KPDAEG127

Berlin_KPDAEG128

Berlin_KPDAEG129

Berlin_KPDAEG130

Berlin_KPDAEG131

Berlin_KPDAEG132



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]