Freiraum - Anarchistische Zeitung, Jg. 4, Nr. 19, Herbst 1987

Oktober 1987:
Im Herbst 1987 erscheint die Nr. 19 der Zeitung "Freiraum", die nun den Untertitel "Die Zeitung aus dem Nichts" trägt. Inhalt der Nummer ist:
- "Auf ein Neues"
- "Mythos Freiraum. Fortsetzung mit Brille"
- "9.10 1987, 9 Uhr Zimmer 81/0 Anbau - Prozesstermin im Amtsgericht Rosenheim"
- "Hausdurchsuchung in Rosenheim"
- "Leserbriefe zum Sommerfreiraum 1987"
- "Herzschläge. Dokumentation: An die Polizeisoldateska (und an ihre Auftraggeber)"
- "Betrifft: Hochspannungsmaststerben vom 29,8,87 bei Mörfelden/Walldorf"
- "Redebeitrag zur Freiraum-Fete"
- "Freispruch im 2. Radikal-Prozess"
- "Neue Veröffentlichungen. Rezensionen"
- "Aus der Traum. Rein ins Haus. Hausbesetzung in Essen"
- "Hinein in die Betriebe"
- "Entwicklungen beim Rangierbahnhof Allacher Forst"
- "Der Staatsterror im Gesamtsystem der BRD am Beispiel des Schulsystems"
- "Erklärung"
- "Anmerkungen zur Patriarchats-Diskussion"
- "Volksfront und Patriarchat"
- "Der Münchener EA. Zu spät wie immer. Tutzing"
- "Demo am 17.10. 87 in Stuttgart"
- "Solange das Pack sich untereinander schlägt…"
- "Gefühl und Schärfe. Und Schärfe"
- "Stellungnahme zu Passau"
- "… hinter Gittern, die wir Draußen brauchen…"
- "Nazis handfest vertrieben"
- "Zu den faschistischen Umtrieben in de Gaststätte Klostergarten"
- "Raus aus'm Ghetto. Wir müssen mehr werden"
- "Teds in München wollen Zoff"
Q: Freiraum - Anarchistische Zeitung, Jg. 4, Nr. 19, München, Herbst 1987.


Die Zeitung gibt es im Freiraum-Archiv im PDF-Format: http://www.anarchie.de/freiraum/19.pdf



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]