Atom Express - Zeitung der Initiativen gegen Atomenergie, Nr. 30, Göttingen, August 1982

August 1982:
Der "Atom-Express - Zeitung der Initiativen gegen Atomenergie", Nr. 30, erscheint.

In: "In eigener Sache" heißt es: "Wann die nächste Nummer erscheint, ist noch unklar, vermutlich jedoch erst Anfang Oktober, kurz nach der Kalkar-Demo. Allerdings gibt es auch Informationen, nach denen sich neulich ein kleiner Kreis von Daheimbleibenden beim Bier getroffen und Pläne für eine Sommer-Sonder-Ausgabe geschmiedet hat. Mal sehen …

Einigen ist nämlich aufgefallen, dass in der 'Zeitung der Initiativen gegen Atomenergie' zunehmend mehr über allgemein-ökologische oder friedensbewegte Themen zu lesen steht, dass eine inhaltliche Öffnung stattgefunden hat sozusagen …

Andere bedauern, dass z. B. über Energiepolitik oder Alternativ-Energien kaum mehr was zu finden ist … kurzum: zu besprechen gibt's genug!"

Artikel der Ausgabe sind:
- "Energiebroschüre aktuell"
- "In eigener Sache"
- "Vermischtes"
- "Anzeigen im Atom-Express"
- "Neue WAA-Dokumentation"
- "Einladung zum Vorbereitungstreffen für eine Bundeskonferenz"
- "Herbstaktion gegen Atomanlagen"
- "WAA-Pläne Rheinland-Pfalz: Der Widerstand wächst"
- "Großdemonstration in Kalkar. Die erste Teilabrissgenehmigung erteilen wir am 2.10."
- "Start der Prozesse gegen Kalkar"
- "BI Stopp Kalkar: Das Kalkar-Treffen vom 19. Juni"
- "Diskussionsbeitrag aus Essen"
- "Pfingstreffen in Gorleben. Tanz auf dem Vulkan"
- "Auf zum Richtfest nach Gorleben"
- "Hessen vor der Standortbenennung: Die Szene tippt: Frankenberg macht's"
- "Unterwegs in Hessen: Auf der Suche nach dem Widerstand"
- "Presseerklärung des 2. bundesweiten WAA-Treffens"
- "Gedanken zur Herbstoffensive"
- "Herbstaktionen aktuell: Kalkardemo 2. Oktober"
- "Trockenlager in Würgassen. Der Castor als Retter aus der Not"
- "Gebt uns M. heraus"
- "Im Namen des Volkes"
- "Ein Fanal für uns"
- "Bis tausend Blumen blühen"
- "Leserbrief"
- "Gewaltfreie Aktionsgruppe: Weitere Blockaden trotz Kriminalisierung"
- "Freispruch für Hero"
- "Glückstädter Prozess"
- "Töten Abgase unsere Wälder?"
- "Sau(be)rer Regen nicht ohne AKW?"
- "AKW Gegner: Lingen: Ein Freizeitsee für 's Volk, ein Speichersee für 's AKW"
- "Sind die Raketen noch zu verhindern?"
- "Bonn, 10.6.: Fortschritt oder Katastrophe? Ein Leserbrief"
- "A. Frangi, Leiter des PLO-Büros in Bonn: Rede am 10.6. auf dem Forum 3. Welt"

Aufgerufen wird zum Vorbereitungstreffen für eine BuKo Anfang September, für die Demo in Regensburg am 7./8.8., für eine internationale Demo in Kalklar am 2.10., eine Demo gegen "Schacht-Konrad" am 30.10. Berichtet wird über die "Presseerklärung des 2. bundesweiten WAA-Treffens" vom 22.5., über den "Glückstädter Prozess", über die Demos am 10.6. und 10./11.6. in Bonn und West-Berlin gegen Reagan und die NATO".

Geworben wird für das Buch des "Göttinger AK gegen Atomenergie": "Ruhe oder Chaos. Technologie politischer Unterdrückung", für "Materialien der BAF", für die Doku: "Bonn, 10.6.", für die "Infoblätter Frieden", für den "Nordkurier", für "Startbahn-West. Fotos & Interviews".
Q: Atom-Express. Zeitung der Initiativen gegen Atomenergie, Nr. 30, Göttingen, August 1982.

AtomExpress_030_001

AtomExpress_030_002

AtomExpress_030_003

AtomExpress_030_004

AtomExpress_030_005

AtomExpress_030_006

AtomExpress_030_007

AtomExpress_030_008

AtomExpress_030_009

AtomExpress_030_010

AtomExpress_030_011

AtomExpress_030_012

AtomExpress_030_013

AtomExpress_030_014

AtomExpress_030_015

AtomExpress_030_016

AtomExpress_030_017

AtomExpress_030_018

AtomExpress_030_019

AtomExpress_030_020

AtomExpress_030_021

AtomExpress_030_022

AtomExpress_030_023

AtomExpress_030_024

AtomExpress_030_025

AtomExpress_030_026