'Rotlicht' - Zeitung der Betriebsgruppe Osram der KPD/ML, Jg. 3, Nr. 38, 16.3.1972

16.03.1972:
In Berlin erscheint das 'Rotlicht' - Zeitung der Betriebsgruppe Osram der KPD/ML-ZB Nr. 38 (vgl. 14.3.1972, 29.3.1972) mit 4 Seiten DIN A 4 unter Verantwortung von Horst Kwiatkowski unter der Überschrift "Gewerkschaftsversammlung bei Osram: Vandrei, Schneider, Neumann – Totengräber der Demokratie" mit Berichten über die Drohungen der Berliner IG Metall mit Rügen und Verfahren gegen diejenigen, die sich über die Durchführung der Wahlen zur Vertreterversammlung beschweren. Auf einer Mitgliederversammlung des B-Werkes sei ein Beschäftigter des Maschinenwerkes mit Hilfe des Werksschutzes herausgeschmissen worden.
Q: Rotlicht Nr. 38, Berlin 16.3.1972

Berlin_Osram_Rotlicht166

Berlin_Osram_Rotlicht167

Berlin_Osram_Rotlicht168

Berlin_Osram_Rotlicht169



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]