Westberlin: Kommunistische Arbeiterpresse - Ausgabe AEG Telefunken, Jg. 2, Nr. 27, Okt. 1971

11.10.1971:
Zwischen dem 10. und dem 20. erscheint in Berlin die auf Oktober datierte Nr. 27 der 'Kommunistischen Arbeiterpresse - Ausgabe AEG Telefunken' der KPD (vgl. 13.9.1971, 8.11.1971) mit 8 Seiten DIN A 4, der zwei Seiten auf Türkisch und Serbokroatisch sowie ein zweiseitiger 'Rote Fahne Sonderdruck' mit dem Titel "Rettet das Leben der 18 türkischen Patrioten" beigeheftet sind. Eingegangen wird, im gekürzt auch auf Serbokroatisch erscheinenden Leitartikel "AEG-Telefunken – eine feste Bastion des Rassismus und Kolonialismus in Südafrika" auf das Engagement von AEG in der Republik Südafrika (Azania) und beim Bau des Cabora Bassa Staudammes in Mosambik. Es folgt ein Bericht über die Arbeiterrunde zu den Fahrpreiserhöhungen (vgl. 7.10.1971).

Von der AEG erscheinen Arbeiterkorrespondenzen zur Vorarbeit in der Brunnenstraße und zu den Entlassungen in der dortigen KF1, wobei den ausländischen Kollegen auch zugleich der Platz im Wohnheim gekündigt werde. Geschildert werden, auch auf Türkisch, "Die Wohnverhältnisse der ausländischen Kollegen". Berichtet wird auch in "Betriebsräte verhindern weiterhin zentrale Jugendstunde!" von der entsprechenden Forderung der Lehrlinge der AEG Brunnenstraße. Berichtet wird: "R2-Betriebsversammlung: Augenwischerei der Geschäftsleitung!".

Desweiteren geht man auf vergangene (vgl. 9.10.1971) und zukünftige Demonstrationen (vgl. 20.10.1971) ein, wobei zu letzterer auch der 'Rote Fahne Sonderdruck' aufruft.
Q: Kommunistische Arbeiterpresse - Ausgabe AEG Telefunken Nr. 27, Berlin Okt. 1971; Rote Fahne Sonderdruck "Rettet das Leben der 18 türkischen Patrioten", Berlin o.J. (1971)

Berlin_KPDAEG210

Berlin_KPDAEG211

Berlin_KPDAEG212

Berlin_KPDAEG213

Berlin_KPDAEG214

Berlin_KPDAEG215

Berlin_KPDAEG216

Berlin_KPDAEG217

Berlin_KPDAEG218

Berlin_KPDAEG219

Berlin_KPDAEG220

Berlin_KPDAEG221



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ nächste Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]