Technische Universität München - Arbeitskreis Berufsperspektiven:
Materialien zur Berufspraxis (1975-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 14.10.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur zwei Ausgaben der 'Materialien zur Berufspraxis' von der Technischen Universität München (TUM), vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

November 1975:
An der TU München gibt der Arbeitskreis Berufsperspektiven, der über die Fachschaft Mathematik / Physik erreichbar ist, die 'Materialien zur Berufspraxis' Nr. 4 (vgl. Feb. 1977) heraus mit den Artikeln:
- "Bericht aus der Praxis" aus einer Firma des Bosch-Konzerns;
- "Naturwissenschaft und Technik: Forschung im Elfenbeinturm?";
- "Quo vadis, Forschung?";
- "Staatliche Forschungsförderung in der BRD";
- "Kernkraftwerke. Gesellschaftliche Folgen der Kernenergie" zu den AKW;
- "Neues Arbeitsbewertungssystem bei Hoechst" in Frankfurt; sowie
- "Arbeitslose Ingenieure & Naturwissenschaftler in Südbayern".

Geworben wird für den 'Express' des Sozialistischen Büros (SBü), aber auch für die 'Materialien des SPAK' und den 'Martin-Greif-Boten'.
Quelle: Arbeitskreis Berufsperspektiven: Materialien zur Berufspraxis Nr. 4, München Nov. 1975

Februar 1977:
An der TU München gibt der Arbeitskreis Berufsperspektiven die 'Materialien zur Berufspraxis' Nr. 6 (vgl. Nov. 1975) heraus mit den Artikeln:
- "Strukturiertes Programmieren. Die Taylorisierung der Informatik";
- "Die 'sachlichen' Berufsperspektiven des RCDS";
- "Technischen Angestellte und Interessenvertretung";
- "Gewerkschaftliche Arbeit am Beispiel Siemens" im Werk Hofmannstraße in München; sowie
- "Einstein lässt grüßen" zum Physikstudium.

Geworben wird für den 'Express' des Sozialistischen Büros (SBü).
Q: Arbeitskreis Berufsperspektiven: Materialien zur Berufspraxis Nr. 6, München Feb. 1977

Letzte Änderung: 21.11.2017